Chrysler Voyager (II): Erfahrungsbericht #13

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Reschke U.

Chrysler Voyager (1991-1995)
1991-1995
5-tr.Großraum-Limousine
Chrysler Voyager (1991-1995) 1991-1995<br />5-tr.Großraum-Limousine<br />»Grand Voyager«
1991-1995
5-tr.Großraum-Limousine
»Grand Voyager«
Chrysler Voyager (1991-1995)
Variante: 1991-1995 | 5-tr.Großraum-Limousine

Chrysler Voyager (1991-1995)


Erfahrungsbericht #13 zu: Chrysler Voyager (1991-1995)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Reschke U.

Chrysler Voyager (1991-1995) Erfahrungsbericht
verfasst von Reschke U. (39)
am 20.01.2007 um 17:21 Uhr

"Der Chrysler Voyager 2,5 ES ist das schlechteste Auto was ich in meier Autofahrerkariere besaß bzw noch besitze. Habe den mit Motorschaden gekauft und den baugleichen Motor von einem Daytona einbauenlassen. Der hat erst 43ooo ml. Säuft allerdings wie ein Loch ca 15-17 ltr. unglaublich. bin von Werkstatt zu Werkstatt gewandert ohne großen Erfolg. Mal hat man die Zündung verstellt dann brauchte er zwar nur 13 ltr. fuhr aber nur noch wie ne bockige Kuh. Oder man hat Ihn besser eingestellt dann dreht er im Leerlauf 2000 Umdrehungen. Es ist zum ko.... So ne Sch....karre hat ich noch nie wer will Ihn ??"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (1991-1995)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (1991-1995)