Chrysler Voyager (II): Erfahrungsbericht #14

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Frank Sonnenschein

Chrysler Voyager (1991-1995)
1991-1995
5-tr.Großraum-Limousine
Chrysler Voyager (1991-1995) 1991-1995<br />5-tr.Großraum-Limousine<br />»Grand Voyager«
1991-1995
5-tr.Großraum-Limousine
»Grand Voyager«
Chrysler Voyager (1991-1995)
Variante: 1991-1995 | 5-tr.Großraum-Limousine

Chrysler Voyager (1991-1995)


Erfahrungsbericht #14 zu: Chrysler Voyager (1991-1995)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Frank Sonnenschein

Chrysler Voyager (1991-1995) Erfahrungsbericht
verfasst von Frank Sonnenschein
am 12.04.2007 um 10:19 Uhr

"Also ich fahre seit ca.2monaten einen 3,3Le grand Bj 94.Ich muss sagen er säuft 18.5liter im Durchschnitt.Aber ein Fahrkomfort einfach nicht zu übertreffen!ich habe ihn auf Euro Norm 2 umrüsten lassen ,was mich jetzt nur noch 242.-€ steuern kostet. ich kann ihn nur empfehlen, besonders wenn man mehre Kinder hat und einen Hund;))). Ich besitze ihn mit komplett Ausstattung und man sitz wie im Wohnzimmer. Was ich suche sind Leute die §Erfahrung mit dem Fahrzeug haben und Lust haben sich mal mit diesem fahrzeug zutreffen. Gruss Frank Aus Bochum"


1 Kommentar:

  1. verfasst von Michel (38) am 29.04.2010 um 15:46 Uhr

    "18.5 l/ 100km ? Tschuldigung, aber wie um Himelswillen fährst du? Ich fahre einen 92 Voyager SE 3.3 und brauche im schnitt gerade mal 9.8 L/ 100km...kein Witz! Fahre im JAhr ca. 30'000km Haupütsächlich Autobahn, aber auch in die Berge...und da ist der grosse Schwachpunkt: Der Kühler ist viel zu klein Dimensioniert, der Wagen wird sehr schnell heiss. Da ich aus der Schweiz bin, und da auch viel Rumkurve ein Riesen nachteil

    Gruss Michel aus Herznach, CH"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (1991-1995)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (1991-1995)