Chrysler Voyager (IV): Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Piet

Chrysler Voyager (2001-2007)
2001-2005
5-tr.Großraum-Limousine
Chrysler Voyager (2001-2007) 2001-2005<br />5-tr.Großraum-Limousine<br />»Grand Voyager«
2001-2005
5-tr.Großraum-Limousine
»Grand Voyager«
Chrysler Voyager (2001-2007) 2005-2007<br />1.Facelift<br />5-tr.Großraum-Limousine
2005-2007
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Chrysler Voyager (2001-2007) 2005-2007<br />1.Facelift<br />5-tr.Großraum-Limousine<br />»Grand Voyager«
2005-2007
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
»Grand Voyager«
Chrysler Voyager (2001-2007)
Variante: 2001-2005 | 5-tr.Großraum-Limousine

Chrysler Voyager (2001-2007)


Erfahrungsbericht #2 zu: Chrysler Voyager (2001-2007)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager von Piet

Chrysler Voyager (2001-2007) Erfahrungsbericht
verfasst von Piet (45)
am 07.07.2007 um 15:51 Uhr

"Fahre jetzt den 3. Voyager und hatte NIE ein Problem. Fact ist, dass die meisten den Wagen nicht richtig fahren können. Wenn man nur die Stellung Vollgas oder nix kennt, säuft er wie ein Loch und die Automaten werden verheizt. Ungeeignet für deutsche Autobahnen ohne Tempolimit. Wer allerdings cruisen kann und den Tempomaten richtig einsetzt wird mit der 3,3L-Version um 10,5L rum durchkommen auf 100Km. Fahre jetzt einen GrandVoyager AWD und habe 140'000Km. Den letzten hab ich mit 250'000Km verkauft für 6600Euro!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (2001-2007)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Chrysler Voyager (2001-2007)