Citroen Berlingo: Erfahrungsbericht #79

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo von Klaus

Citroen Berlingo (1996-2008)
1996-1999
4-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
1999-2002
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
2002-2008
2.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 1996-1999 | 4-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 1999-2002 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 2002-2008 | 2.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)


Erfahrungsbericht #79 zu: Citroen Berlingo (1996-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo von Klaus

Citroen Berlingo (1996-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von Klaus (46)
am 10.02.2009 um 00:27 Uhr

"Zweite Zylinderkopfdichtung defekt, gibt es sowas? Wir fahren einen Berlingo Chrono, Bj. 2002, 1,4i-Motor. Km-Stand ca. 137.000 km. Einige
bisherige Defekte, wie eine neue Zündspule, Kupplung und Öldruck-schalter will ich mal unter normalen Verschleiß eingruppieren.
Nur mußte die Zylinderkopfdichtung bei ca. 88.000 km erstmals gerichtet werden und nun bei ca. 136.000 km ein zweites Mal. Anschließend lief der Motor nicht mehr rund. Ein andere Werkstatt stellte dann die Auslassventile ein ... und der Motor lief prima! Hätte angeblich Glück gehabt, dass die Ventile nicht durchgebrannt sind.
Komischerweise wurden die Ventile zuvor trotz regelmäßigen Kundendiensten nie eingestellt.
In der (fehlerhaften ?) Wartungsanleitung von Citröen ist eine Ventileinstellung nur bei GPL Motoren erstmals nach 20.000 km und dann nach allen 40.000 km vorgesehen.
Wer hat ähnliches erfahren?
Wem sind die Ventile bei einem 1,4i Motor durchgebrannt, bzw. die Zylinderkopfdichtung?"


3 Kommentare:

  1. verfasst von Uli (39) am 17.03.2009 um 18:58 Uhr

    "1.4i Bj,99
    Bei uns die Zyl.-dicht. bei 85.000 km
    jetzt bei 105.000 km ab und zu starke Drehzahlschwankungen von 1000 bis 4000 U/min im Standgas
    oder ein Beschleunigen bei der Fahrt. Sonst läufts ohne Pannen"

  2. verfasst von Heinrich Thies (47) am 30.03.2009 um 10:48 Uhr

    "1,4l Bj08 mit LPG wurden nach Beanstandung des Motorlaufs die Ventile bei 13000km ( 1/2 Jahr) eingestellt. Hat aber nicht geholfen. Jetzt 20000km (3/4 Jahr) sollen Kerzen raus. Hoffenlich hilfts. gibt es Tipps?"

  3. verfasst von Ralle am 07.07.2009 um 18:44 Uhr

    "LPG kann bei neueren Einspritzsystemen Probleme machen. Die Ventilsitze werden nicht durch Kraftstoff gebremst und hauen mit voller Wucht auf die Ventilsitze, wodurch diese immer mehr kaputt gehen. Am besten eine Öleinspritzung einbauen lassen."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo (1996-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo (1996-2008)