Citroen Berlingo: Erfahrungsbericht #95

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo von cn

Citroen Berlingo (1996-2008)
1996-1999
4-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
1999-2002
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
2002-2008
2.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 1996-1999 | 4-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 1999-2002 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 2002-2008 | 2.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)


Erfahrungsbericht #95 zu: Citroen Berlingo (1996-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo von cn

Citroen Berlingo (1996-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von cn (47)
am 03.06.2010 um 14:28 Uhr

"Hallo! Wirhaben 2002 einen neuen Berlingo Multispace 2,0 HDI gekauft. Das Auto hat nun 191000 km gefahren. Aktuell ist der Heckscheibenwischer ,genau wie die Scheibenwaschanlage. Die Schiebetür auf der Fahrerseite klemmt. Der elektische Fensterheber an der Fahrerseite ist ebenfalls ausgetauscht. Was aber noch viel schlimmer ist:die Reifen der Hinterachse stehen zunehmend schief. Aussage der Werkatt: es können zusätzliche Manschetten aufgeschoben werden - dauert mindestens 4 Arbeitsstunden as 80 Euro. Außerdem ist in der Zeit schon zum dritten Mal die Riemenscheibe gebrochen. Das erste Mal hat sich der Vertragshändler nichts davon angemommen, da er den Wechsel nicht vorgenommen hat und diese deshalb nicht fachgerecht eingebaut war. Nun konnte ich nach meinem Dienst nicht mehr mit dem Auto fahren- dieses "knallen" kannte ich schon- Motor aus Schadens -Service hat das Auto zum Händler gebracht.Habe darum gebeten mich anzurufen,wenn der Schaden festgestellt ist. Hat nicht stattgefunden! Auf Nachfrage meinerseits- nachmittags um 4 Uhr- Auto ist fertig. Defekt : Riemenscheibe gebrochen. In einem Gespräch teilt uns der Juniorchef mit - dies sei ein Verschleißteil wie Bremsbeläge und müßte alle 70000 bis 90000 km ausgetauscht werden . Kostenpunkt 200 Euro! Damit bin ich noch nicht fertig!!!! Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?"


1 Kommentar:

  1. verfasst von brummi (37) am 16.03.2012 um 09:34 Uhr

    "Hallo, ist zwar schon einige Jahre her, dass du es hier reingeschrieben hast, aber wir haben ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Direkt nach 2,5 Jahren Klimaanlage schrott= 450€, Dieselpumpe zwei mal hintereinander kaputt, weiß nicht mehr was wir gezahlt haben, elektrische FH kaputt, Lüftung kaputt, Schiebetür Verschluss kaputt,...
    kamen noch diverse Sachen dazu, hauptsächlich die Elektronik. Motor lief super und von der Funktionalität mit zwei Kindern war er auch klasse, aber der Rest war echt nervig! Wir haben ihn 2002 als Neuwagen gekauft, und ich habe noch nie so viel Reparaturen gehabt und bin auch noch nie soviel liegengeblieben, wie mit diesem Auto. Wir haben ihn auch mit 190000km Ende 2010 verkauft, weil wir nur noch genervt waren- seitdem nie wieder einen Franzosen!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo (1996-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo (1996-2008)