Citroen Berlingo: Erfahrungsbericht #51

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo von Harbach

Citroen Berlingo (1996-2008)
1996-1999
4-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
1999-2002
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
2002-2008
2.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 1996-1999 | 4-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 1999-2002 | 1.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)
Citroen Berlingo (1996-2008)
Variante: 2002-2008 | 2.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Citroen Berlingo (1996-2008)


Erfahrungsbericht #51 zu: Citroen Berlingo (1996-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo von Harbach

Citroen Berlingo (1996-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von Harbach (47)
am 07.02.2008 um 10:35 Uhr

"Da sind wir wieder!
Und wieder steht der Berlingo in der
Werkstatt. Im Dezember 2007 wurden die Vetile gemacht. Seitdem lief der Wagen 6000 km. Jetzt im Januar 2008 blieb ich wieder auf der Autobahn liegen, wieder die Ventile durchgebrannt. Das ist doch kein Auto, was ich an Gas sparen sollte gebe ich jetzt an Reperaturkosten aus. Werde nun doch zusehen das ich ihn wieder loswerde, egal wie und wenns ein überteuerter Kredit sein muß, immer noch besser als sich mit dem Auto kaputt zu machen. Mit der Kulanz bei Citrön ist nicht mehr zu rechnen, da der Wagen nun in einer anderen Werkstatt repariert wird und die Ersatzteilgarantie jetzt wohl nicht mehr greift. Na ist doch o.k. für Citrön, die sind mich dann endlich los die konnten mich sowieso schon nicht mehr sehen, wenn ich auf den Hof rauffuhr und der Wagen schon wieder irgendwo streikte."


2 Kommentare:

  1. verfasst von Eckert (46) am 09.02.2009 um 23:52 Uhr

    "Ist/War es ein 1,4 Liter Benziner?
    Wurde das Ventilspiel alle 40.000 km eingestellt?
    Habe selbst die zweite Zylinderkopf-dichtung richten lassen müssen ... und habe die Ventileinstellung im Verdacht!"

  2. verfasst von ralle am 07.07.2009 um 19:01 Uhr

    "klar, mit Gas gibts regelmäßig Probleme mit den Ventilen, weil sich die Ventile wegen fehlender Dämpfung (gasförmig und keine Additive im Gas) in die Ventilsitze fräsen. Nur der Einbau eines Zusatzölers (der alle paar Kilometer mal nen Tropfen Öl mit einspritzt) kann Abhilfe verschaffen. Wenn allerdings die Ventilsitze schon weggefräst sind, dann hilft der Öler jetzt auch nix mehr."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo (1996-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Berlingo (1996-2008)