Citroen C5: Erfahrungsbericht #134

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 von detlef.nachtwey

Citroen C5 (2001-2008)
2001-2004
4-tr.Stufenheck-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2001-2004
5-tr.Kombi-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2004-2008
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2004-2008
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2001-2004 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2001-2004 | 5-tr.Kombi-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2004-2008 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2004-2008 | 1.Facelift | 5-tr.Kombi-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)


Erfahrungsbericht #134 zu: Citroen C5 (2001-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 von detlef.nachtwey

Citroen C5 (2001-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von detlef.nachtwey (40)
am 27.04.2010 um 12:51 Uhr

"Wir haben das gleiche Problem:
Anomalie Abgsasreinigung. Sind mit dem Fehler nun zum 8. Mal in der Werkstatt (Citroen) gewesen.
Luftmengenmesser getauscht
Zündspule getauscht
Sicherungskasten ausgewechselt
Heute wurde der Tank ausgebaut und die Leitungen komplett gereinigt.
Lt. Werkstatt sollen wir nun 4 Wochen fahren und beobachten. Gebe die Hoffnung langsam auf."


11 Kommentare:

  1. verfasst von Stapel (45) am 01.06.2010 um 13:52 Uhr

    "Hallo Herr Nachtwey,

    bin gerade auf Ihr Problem "gestoßen."
    Habe auch ca. 1x pro Jahr diese Anzeige( C5 Break, Baujahr 2003 140TKm). Meine Werkstatt kannte auch keine Lösung. Über Peugeot (die kennen das auch) gab es dann eine Lösung: Bei der Anzeige Anomalie Abgasreinigung Auto bei der nächsten Möglichkeit kurz abstellen - neu starten - dann die nächsten ca 15 Km ohne viel zu schalten( 5. Gang) bei ziemlich genau 70 Km/h zurücklegen - Motor abstellen - kurz warten - neu starten - Problem behoben....

    Warum das so funktioniert konnte man mir auch nicht erklären, aber es funktioniert.
    Ist wohl ein generelles französ. Problem."

  2. verfasst von Plogmaker, Björn (42) am 28.10.2010 um 21:59 Uhr

    "Hallo, bin auch stolzer besitzer eines c5, 2,0 hpi, habe diese fehler meldung auch und probierte es heute ihr tip aus. leider hat es bei mir nicht geklappt den ich habe diese meldung immernoch. vielleicht könnten sie mir noch ein tip geben in ihrer beschreibung stand: kurz abstellen ( ich habe den motor ausgemacht und den zündschlüssel für ca 1min gezogen ) nach 15km das gleiche. habe ich was verkehrt gemacht? bitte helfen sie mir. gruss björn aus berlin"

  3. verfasst von Bernhard (42) am 03.11.2010 um 20:01 Uhr

    "Das Problem habe ich seit Jahren und einige hundert EUR für Erastzteile und vergebliche Rep-Versuche der Turboladersteuerung sinnlos in der Vertragswerkstatt gelassen. (C5 I 2.2HDI BJ2002). Der ADAC liest aus Fehlerspeicher: Fehler 245 (Irgendwas mit Sensorwerten an Abgasturbolader.) Der Motor geht mit den Fehlermeldungen in Notlauf und zieht nicht mehr.
    Ich mache es inzwischen immer so: Anhalten. Abschalten. Schlüssel ziehen. Auto abschließen und wieder öffen (nicht zu lange warten wegen Alarmanlage, wenn man drin sitzt).
    Dann Motor anlassen und wieder abstellen, bevor erneut Meldungen angezeigt werden. Danach ist der Notlauf weg und es fährt normal weiter. Die Motor-Fehlerlampe bleibt eine zeitlang an, um irgendwann kommentarlos zu verlöschen... bis zum nächsten Mal.
    Liebe Citoens, findet doch mal den Fehler!!!!! Dann kauf ich vieleicht auch wieder einen."

  4. verfasst von Weskamp, Burkhard (50) am 17.08.2011 um 21:54 Uhr

    "Hallo liebe Citroen C5 2,3 HDI Fahrer. Hatte den gleichen Fehler: Fehlermeldungen dann Notlauf, Vmax 110km/h. Filter Ansaugluft ist nass. Nach Wechsel einwandfrei.
    Gruss
    Burkhard Weskamp"

  5. verfasst von Ulrich (36) am 06.09.2011 um 00:56 Uhr

    "hatten wir auch schon...
    haben den Luftansaug verlegt, da zuvor immer wieder nass geworden..."

  6. verfasst von tomi (32) am 20.05.2016 um 12:01 Uhr

    "Hallo, was die Fehlermeidung Abgase Anomalie...ich habe ein Citroen C5 combi, 2002 Baujahr, 2,2 Hdi und das passiert mir auch von zeit zu zeit..also, wenn man den Wagen normal startet, fährt man normal im ersten gang, und dan im zweiten gang bis auf 2.000 Umdrehungen beschleunigen und es bei 2.000 halten für paar Minuten, 2,3 min und dan geht die anzeige aus. oder einfach mal mit mehr Umdrehungen fahren denn was ist überhaupt der grund dafür, Der Partikelfilter wird zu voll und wenn mann ihn erhitzt mit mehr Umdrehungen, danach den wagen abstellt für wenige Minuten, dan bei der neuen Zündung geht die anzeige alleine aus. ist auf jeden fall kein grund um sich zuviele sorgen darüber zu machen.
    Gruss"

  7. verfasst von Heiko (48) am 04.04.2017 um 21:15 Uhr

    "Nabend, ich habe einen Benziner 3L V6 und nur noch Probleme mit dem AbgasSystem, andauernd in der Werkstatt und die meinen ein Vorkat und der Hauptkat defekt, alle tauschen, rund 3500€ bei Citroen, jetzt erstmal Zündspulen getauscht und dann weiter sehen. Hat jemand mit diesem Typ auch solche Probleme?"

  8. verfasst von Hajo (47) am 07.10.2017 um 04:33 Uhr

    "Hallo, ich hatte das gleiche Problem beim 3.0 V6, Fehlermeldung Abgasreinigung defekt, allerdings fuhr der Wagen ganz normal. Citroen wollte beide Vorkats und Hauptkat tauschen, ein Freund riet mir, ca. 5 Kilometer bei 90 km/h im zweiten Gang zu fahren, das sind ungefähr 5000 U/min. Danach nach Hause, abgestellt, am nächsten Morgen keine Fehlermeldung mehr. Das ist jetzt 4 Jahre her, nie wieder Probleme gehabt. Denke, der V6 mag keine Kurzstrecken im Stadtverkehr."

  9. verfasst von Wolfgang Metzmaier am 28.06.2019 um 07:23 Uhr

    "Habe das gleiche Problem zündspule getauscht aber Meldung kommt immer noch weiss nicht mehr was noch vielleicht kat tauschen oder LM mal ist der Fehler weg dann kommt er wieder und der wagen zieht nicht richtig habe einen c5 Benziner"

  10. verfasst von Norbert Maibom (58) am 17.09.2019 um 21:21 Uhr

    "Fahre seit ca. 3 Jahren C5 3,0 Bj.2003 und habe das gleiche Problem mit der "Anomalie Abgasreinigung". Auch nach Zündspulentausch die tatsächlich defekt waren kurz nach der Anschaffung, stand die Störung wieder an. Auslesen und Fehlerlöschung hielten 2 Tage an, danach Störung wie gehabt. Allerdings gab es bis jetzt ein Geräusch " wie klopfen aus einer hohlen Dose" und hörbares tackern, wie bei einem Diesel mal mehr mal weniger. Der getestete Abgaswert lag dabei deutlich zu hoch und die Motorleistung nach meinem Ermessen betrug ca. 80% .
    Fahrzeug steht jetzt, weil der Motor nur noch auf 5 Zylinder läuft, dabei sind die beschriebenen Geräusche aber nicht mehr hörbar.
    Meine Maßnahmen wären jetzt, nach der Überprüfung von Kerzen und Zündspulen, den Einbau eines neuen Vorkatalysator. Für andere Möglichkeiten an Maßnahmen wäre ich sehr dankbar.
    Vielleicht Austausch des Nockenwellen und Klopfsensors ?"

  11. verfasst von Wolfgang am 21.02.2020 um 00:06 Uhr

    "Bei meinem c5 hpi anomalie Abgas war es im Motorraum auf dem Bremskraftverstärker der dort sich befindende luftdrucksensor gebraucht I'm Netz ca 20 euro"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 (2001-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 (2001-2008)