Citroen C5: Erfahrungsbericht #142

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 von Martin Feuerstack-Raible

Citroen C5 (2001-2008)
2001-2004
4-tr.Stufenheck-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2001-2004
5-tr.Kombi-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2004-2008
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2004-2008
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2001-2004 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2001-2004 | 5-tr.Kombi-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2004-2008 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2004-2008 | 1.Facelift | 5-tr.Kombi-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)


Erfahrungsbericht #142 zu: Citroen C5 (2001-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 von Martin Feuerstack-Raible

Citroen C5 (2001-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von Martin Feuerstack-Raible (47)
am 27.06.2011 um 17:34 Uhr

"Hallo,

haben eine Citroen C5 HDI 135. Seit einiger Zeit gibt es das Problem, dass nach ca. 40fm Fahrt der Tempomat ausfaellt (Fehlermeldung: System Geschwindigkeitskontrolle defekt) und danach die Leistung des Motors im Drehzahlbereich unter 3000U/min sowie im oberen Drehzahlbereich nachlaesst (der Motor ist nicht mehr so elatisch wie vorher). Die maximale Endgeschwindigkeit leigt bei 170-180km/h (nicht bei 220km/h wie vorher).

Das Problem taucht wahrscheinlicher auf, wenn die Aussentemperatur hoeher ist.

Die Werktstatt hat schon alles versucht, kann aber keine Abhilfe schaffen. Hat jemand das Problem schonmal gehabt?

Wie wurde Abhilfe geschaffen?

Danke fuer nuetzliche Hinweise!"


2 Kommentare:

  1. verfasst von martin (30) am 29.09.2011 um 18:46 Uhr

    "HI, Ich habe exakt da selbe Problem mit unserem Berlingo.
    Der Tempomat schaltet nach 1 Std. Fahrt ab. Im Temperaturbereich über 20°C schon nach ca. 20-30 und ab 25°C aufwärts, längstens nach 10 Minuten.
    Motorleistung ist ebenso eingeschränkt vorhanden.
    Beim ersten Ausfall wurde am Turbo ein Ventil ausgetauscht. Dann div. Schalter, wie Bremslicht, etc. Nun ist immer noch nichts neues rumgekommen. Eher noch verschlechtert...

    Ist bei Dir was rausgekommen? Würde mich interessieren, um evtl. meinem Freundliches etwas Infos weiterzugeben...
    Danke"

  2. verfasst von gerd dobrainsky (63) am 25.12.2017 um 11:50 Uhr

    "Hallo, ich habe ein ganz ähnliches Problem. Bei meinem C5 Bj. 12/06 kommt regelmäßig (ca. aller 10 - 12 Wochen) die Meldung "Abgassystem defekt". Bis jetzt ohne weitere Symtome. Gestern kam die gleiche Meldung bei ca. 170 km/h und unmittelbar darauf die Meldung "Systemgeschwindigkeitskontrolle defekt. Damit verbunden ein (kurzfristiger) Leistungsabfall des Motors. Nach ca. 500 m lief der Motor wieder ganz normal - auch bei ca. 150 km/h.
    Bei einer weiteren Fahrt ca. 4 Stunden später (Fahrzeug hatte ca. 3 Std. gestanden) kam die gleiche Meldung erneut, diemal bei ca. 135 km/h und die Motorleistung fiel fast komplett für ca. 15 - 20 sec. aus. Bei Tempo 70n setzte dann die Motorleistung wieder ein und es ging eigentlich ganz normal weiter. Bin allerdings nur noch Landstraße gefahren, da ich am 24.12. nicht umbedingt auf der Autobahn "stranden" wollte, sollte das erneut auftreten. Auf der Landstraße und in der Stadt habe ich keine Probleme festgestellt. Hat jemand eine Idee was da passiert? Ich brauche das Fahrzeug täglich für meinen Arbeitsweg und auch wenn meine Hauswekstatt sehr entgegenkommend und kulant ist, fängt dei regelmäßigkeit langsam an zu nerven. Außerdem mag ich mir nicht ausmalen was passiert wenn bei 150 auf der Autobajn plötzlich die Leistung weg ist und das Fahrzeug, ohne eine Möglichkeit für den Fahrer zu reagieren, von 140 auf 80 abbremst..."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 (2001-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 (2001-2008)