Citroen C5: Erfahrungsbericht #14

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 von Andreas Schrader

Citroen C5 (2001-2008)
2001-2004
4-tr.Stufenheck-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2001-2004
5-tr.Kombi-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2004-2008
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
2004-2008
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2001-2004 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2001-2004 | 5-tr.Kombi-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2004-2008 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)
Citroen C5 (2001-2008)
Variante: 2004-2008 | 1.Facelift | 5-tr.Kombi-Limousine

Citroen C5 (2001-2008)


Erfahrungsbericht #14 zu: Citroen C5 (2001-2008)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 von Andreas Schrader

Citroen C5 (2001-2008) Erfahrungsbericht
verfasst von Andreas Schrader (27)
am 15.12.2004 um 06:30 Uhr

"Hallo Zusammen,

ich fahre seit ´95 aus Überzeugung Citroen - mit stetiger Zufriedenheit.
Meine jetztiger Wagen ist ein C5 2.2 HDI Kombi Excl.Autom. Bj.2003 Km 84000.
Nun, ich muß gestehen es ist der angenehmste Reisewagen den ich je hatte. Top Ausstattung, Verarbeitung solide, Platz so weit das Auge reicht. Bis 78TSD Km keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte, nur die Inspektionen, lediglich wurden die Bremscheiben auf eigenen Wunsch bei 78TSD KM gewechselt (325€, der Rest war auf Kulanz).
Ich will Citroen nicht in den Himmel heben, die kochen auch nur mit Wasser, aber fördert das nicht auch die Kundenzufriedenheit wenn bei einem techn. Problem die Werkstatt mehr als zuvorkommend reagiert.
Wenn mein Wagen zur Inspektion muß steht sofort ein kostenloser Ersatzwagen bereit, wenn mal (bei vorherigen Fahrzeugen) mal was nicht ok war wurden diese Abgeholt und wieder gebracht. So etwas sehe ich nicht als selbstverständlich an, deshalb fahre ich auch weiterhin Citroen.
Nur jetzt ziehen ein paar graue Wolken am Horizont auf, bei 79000Km sprang der Wagen nicht mehr an, obwohl ich gerade 800km am Stück gefahren war, das wiederholte sich insgesamt 5x - nur das komische an der Sache ist das die Werkstatt nie einen Fehler fand.
Meine Werkstatt nahm sich das Auto gründlich vor, machte ein neues Update der Motorsteuerung, danach lief er 3000km ohne Probleme, nur jetzt tritt es wieder auf. Meine Frage; gibt es C5 Fahrer diedas gleiche Problem haben oder hatten?
Abgesehen von diesen Fehler bin ich sehr zufrieden, da ich auch sehr positiv von dem Citroen-Service überrascht bin.
Bei der letzten Schwierigkeit war innerhalb von 20min Hilfe da, mit dem Ersatzwagen!!!
Mein nächster Citroen wird der neue C6 mit 2,7 V6 HDI.
Ach ja, ein Bakannter, der fährt seit 35Jahren Citroen) sagte mir; "man kann Citroen fahren nur nicht sofort die neuen Modelle, warte da noch ein halbes Jahr dann ist das gröbste weg an Kinderkrankheiten"

"


1 Kommentar:

  1. verfasst von Bernd Weber (68) am 18.05.2009 um 13:17 Uhr

    "Hallo Andreas, wie wurde das Startproblem gelöst? Mein C5V6 hat das auch 'Anomalie Wegfahsperre' und keiner konnte das bisher abstellen. Irgendwann startet er dann wieder und die Fehlerauslese bringt auch nichts. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar Bernd"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 (2001-2008)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen C5 (2001-2008)