Erfahrungsbericht #22 zu: Citroen Xantia (1993-2001)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Citroen Xantia von XandrOS

Citroen Xantia (1993-2001) Erfahrungsbericht
verfasst von XandrOS (66)
am 14.02.2008 um 13:33 Uhr

"Fahre seit sieben Jahren einen Xantia 1.8 Break (1995; 195.000 km, 101 PS). Fahre immer mit Freude. Auf der Autobahn schlückt der Wagen nie mehr als 8,6 L - voll beladen und mit 130 - 140 km/h; sonst wenn mann mit 120 km/h unterwegs Richtung Cote d Azure ist, bleibt der Verbrauch immer unter 7,5 L/100. In der Stadt gibt es öfters Probleme beim Parken - man merkt schnell, dass der Wagen fast 5 Meter lang ist. Habe noch nie auf der Straße oder Autobahn stehen geblieben, der Motor läuft sehr stabil und ruhig. Was zu merken ist - bei 120.000 Tachostand ist Zahnriemenwechsel fällig (Kosten zwischen 500 und 750 Euro in einer Citroenwerkstatt). Man muß auch fragen, ob die große Inspektion - bei 100.000 -110.000 fällig - schon erledigt wurde. Das kostet auch Geld. "


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Xantia (1993-2001)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Citroen Xantia (1993-2001)