Daewoo Lanos: Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Daewoo Lanos von Marcel Reddig

Daewoo Lanos (1997-2003)
1997-2001
3-tr.Fließheck-Limousine
Daewoo Lanos (1997-2003) 1997-2001<br />5-tr.Fließheck-Limousine
1997-2001
5-tr.Fließheck-Limousine
Daewoo Lanos (1997-2003) 1997-2001<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1997-2001
4-tr.Stufenheck-Limousine
Daewoo Lanos (1997-2003) 2001-2003<br />1.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
2001-2003
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Daewoo Lanos (1997-2003) 2001-2003<br />1.Facelift<br />5-tr.Fließheck-Limousine
2001-2003
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Daewoo Lanos (1997-2003) 2001-2003<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
2001-2003
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Daewoo Lanos (1997-2003)
Variante: 1997-2001 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Daewoo Lanos (1997-2003)


Erfahrungsbericht #2 zu: Daewoo Lanos (1997-2003)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Daewoo Lanos von Marcel Reddig

Daewoo Lanos (1997-2003) Erfahrungsbericht
verfasst von Marcel Reddig (26)
am 26.03.2006 um 18:58 Uhr

"Ich habe fünf Jahre lang einen 3-türigen Lanos SE mit 1,5l Motor und 85 PS gefahren und war überaus zufrieden mit diesem Auto. Es war äußerst zuverlässig und wartungsarm. Es gab in diesen ganzen fünf Jahren nur ein größeres Problem mit dem Auspuffkrümmer, was eine Nachwirkung eines Unfalls war. Dieses wurde von Daewoo bei der Inspektion ohne Probleme auf Garantie beseitigt.
Weiterhin waren die Inspektionen im Vergleich mit den meisten anderen Herstellern günstig.
Was das Fahrgefühl angeht, war das Auto (nachdem die Serienbereifung ausgetauscht war) sehr ruhig und ließ sich auch von meiner präzisen und manchmal auch recht sportlichen Fahrweise nicht aus der Spur treiben.
Der Verbrauch meines Lanos lag je nach Fahrweise zwischen 8 und 9 Litern Normalbenzin, was bei einem Kurs von damals (ich glaube) knapp 22.000 DM (inkl. Klimaanlage), aber durchaus im Rahmen liegt.
Vom Design her gefielen mir besonders der markante Daewoo-Kühlergrill, die lange Schnauze und die Sportwagenähnliche Frontlippe. Mit dem Face- oder eher Asslift ab 2001 wurde auch das breite Heck durch die senkrecht aufgeteilten Rückleuchten noch attraktiver.
Der einzige Negativpunkt, der mir an diesem Auto einfällt, war der leicht knarrende Fahrersitz, der sich auch durch die Eingriffe der Werkstatt nur kurzzeitig zum Schweigen bringen ließ. Wahrscheinlich lag das daran, daß die meisten Koreaner ein wenig leichter sind als meine Person *g*

Mein Fazit: Der Lanos bietet viel Zuverlässigkeit und Fahrspaß zu einem äußerst fairen Preis. Ich denke, daß meiner auch dem jetzigen Besitzer viel Freude bereiten wird."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Daewoo Lanos (1997-2003)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Daewoo Lanos (1997-2003)