Datsun 160/Violet: Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Datsun 160/Violet von Yevgeniy Averbakh

Datsun 160/Violet (1978-1981)
1978-1981
4-tr.Stufenheck-Limousine
»Violet«
Datsun 160/Violet (1978-1981) 1978-1981<br />3-tr.Coupe<br />»Violet«
1978-1981
3-tr.Coupe
»Violet«
Datsun 160/Violet (1978-1981)
Variante: 1978-1981 | 4-tr.Stufenheck-Limousine | »Violet«

Datsun 160/Violet (1978-1981)


Erfahrungsbericht #2 zu: Datsun 160/Violet (1978-1981)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Datsun 160/Violet von Yevgeniy Averbakh

Datsun 160/Violet (1978-1981) Erfahrungsbericht
verfasst von Yevgeniy Averbakh (47)
am 06.08.2006 um 10:48 Uhr

"Ich fuhr dieses Modell kurze Zeit 1996 in der Ukraine. Das Auto stammte aus der japanischen Botschaft in Paris.
Baujahr 1981, Karosserie A10, Motor A14. Volumen 1,4 Liter, setliche Nockenwelle, 65 PS. Die genaue Fahrleistung war unbekannt, geschätzt ca. 120 000 km. Das 4-Gang Getriebe war sehr kurz übersetzt, so das Beschleunigungswerte hervorragend waren, aber die Höchstgeschwindigkeit bei etwa 130 kmh lag. Vergaser funktionierte perfekt, so dass Auto bei sehr guten Fahreigenschaften nicht mehr als 6,5l verbrauchte. Was noch mir aufgefallen war, das Kupplungpedal war sehr leicht und hatte einen Weg von etwa 30mm (Hydraulikantrieb) und funktionierte sehr sauber. Der Platz innen war nicht besonders großzügig, aber man fühlte sich irgendwie gemütlich. Ich habe das Auto nur ungern verkauft, da wir dann nach Deutschland umgezogen sind."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Datsun 160/Violet (1978-1981)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Datsun 160/Violet (1978-1981)