De Tomaso Longchamp: Erfahrungsbericht #4

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum De Tomaso Longchamp von Sven

De Tomaso Longchamp (1972-1988)
1972-1980
2-tr.Coupe
De Tomaso Longchamp (1972-1988) 1980-1988<br />1.Facelift<br />2-tr.Coupe
1980-1988
1.Facelift
2-tr.Coupe
De Tomaso Longchamp (1972-1988) 1980-1988<br />1.Facelift<br />2-tr.Cabrio<br />»Spyder«
1980-1988
1.Facelift
2-tr.Cabrio
»Spyder«
De Tomaso Longchamp (1972-1988)
Variante: 1972-1980 | 2-tr.Coupe

De Tomaso Longchamp (1972-1988)


Erfahrungsbericht #4 zu: De Tomaso Longchamp (1972-1988)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum De Tomaso Longchamp von Sven

De Tomaso Longchamp (1972-1988) Erfahrungsbericht
verfasst von Sven (31)
am 03.10.2009 um 17:13 Uhr

"Ich hatte mir meinen großen Traum erfüllt, einen wie auf dem Bild abgebildeten De Toamso Longchamp in schwarz, verchromten Stoßstangen und beiger Lederinnenausstattung. Man hat schon wirklich einen echten Klassiker, der auch im Wert noch steigen dürfte, aber vorsicht, jetzt kommen die proplematischen Seiten an diesem tollen Fahrzeug. Das Blech, das damals verwendet wurde, hatte einen hohen Rostgehalt, das heißt, dass diese als Gebrauchtfahrzeuge unter EUR 30.000 meist Durchrostungen haben, wie meiner leider auch! Das nächste, ist die Ersatzteilversorgung, die leider mehr als erschwerlich bei dieser Marke ist, besonders bei dem Longchamp. Wenn Teile geordert werden, dann zu horenten Preisen, da ist es schon mal, dass man für ne Windschutzscheibe 4.500.-EUR oder für nen Kotflügel 2.000.-EUR berappen muss. Was an dem Fahrzeug das kleinste Übel ist, ist der Motor. Es ist ein 5.8ltr. V8 Clevland aus dem Hause Ford. Teile bekommt man überall, also bei jedem US-Car Händler. Genauso verhält es sich mit den Bremsen und den Antriebswellen, die komplett von Jaguar stammen, auch kein Problem. Wie Ihr ja sehen könnt, sind es die Karroserieteile, die sehr sehr schwer zu bekommen sind. Ist diese jedoch komplett und in einem guten Zustand, dann nix wie kaufen und Spass haben!!!
MfG und viel Glück bei der Suche, denn wer noch einen finden sollte, Augen auf beim Kauf!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum De Tomaso Longchamp (1972-1988)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum De Tomaso Longchamp (1972-1988)