Fiat Fiorino (II): Erfahrungsbericht #12

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Fiorino von Lutz Krämer

Fiat Fiorino (1988-2000)
1988-1992
3-tr.Großraum-Limousine
Fiat Fiorino (1988-2000) 1988-1992<br />3-tr.Pritschenwagen
1988-1992
3-tr.Pritschenwagen
Fiat Fiorino (1988-2000)
1992-1994
1.Facelift
3-tr.Großraum-Limousine
Fiat Fiorino (1988-2000) 1992-1994<br />1.Facelift<br />3-tr.Pritschenwagen
1992-1994
1.Facelift
3-tr.Pritschenwagen
Fiat Fiorino (1988-2000)
1994-2000
2.Facelift
3-tr.Großraum-Limousine
Fiat Fiorino (1988-2000) 1994-2000<br />2.Facelift<br />3-tr.Pritschenwagen
1994-2000
2.Facelift
3-tr.Pritschenwagen
Fiat Fiorino (1988-2000)
Variante: 1988-1992 | 3-tr.Großraum-Limousine

Fiat Fiorino (1988-2000)
Fiat Fiorino (1988-2000)
Variante: 1992-1994 | 1.Facelift | 3-tr.Großraum-Limousine

Fiat Fiorino (1988-2000)
Fiat Fiorino (1988-2000)
Variante: 1994-2000 | 2.Facelift | 3-tr.Großraum-Limousine

Fiat Fiorino (1988-2000)


Erfahrungsbericht #12 zu: Fiat Fiorino (1988-2000)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Fiorino von Lutz Krämer

Fiat Fiorino (1988-2000) Erfahrungsbericht
verfasst von Lutz Krämer (46)
am 16.01.2009 um 18:30 Uhr

"Hallo,

ich fahre meinen 96er Fio 1,4i Kasten seit Januar ´08. Der Kleine hat mittlerweile ca. 230000 km auf der Uhr und ist bei mir in dritter Hand.

Bezüglich Platz kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Was in den Fio nicht reinpasst braucht halt einen großen LKW ;o))). Die bei meinem montierte Leiterklappe ist einfach nur genial!

Mittlerweile habe ich ihm neue Bremsen, einen neuen Auspuff, eine Anhängerkupplung sowie etwas Musik gegönnt. Mir gönnte ich dann noch einen König Sportsitz und ein Lederlenkrad vom Uno Turbo.

Da der Kasten im Laderaumbereich fürchterlich dröhnte, habe ich die Seiten mit Styrodurplatten isoliert, Verkleidungen aus Hartfaserplatten mit schaumstoffkaschiertem Stoff beklebt und eingebaut. Unterm Dach ist der originale Himmel aus einem Panorama eingezogen. Als Bodenplatte habe ich OSB-Platten verbaut. So ist das Dröhnen Geschichte...

Gleichzeitig brauchte ich eine Schlafmöglichkeit für maximal drei Übernachtungen: Bei einer Laderaumlänge von 170 cm und einer Körpergröße von 190 cm kein leichtes Unterfangen... Das Problem habe ich recht einfach gelöst indem ich zwei OSB-Platten an je drei Scharnieren seitlich verschraubte. Diese lassen sich jetzt zur Mitte hin umlegen (unterstützt von zwei Stahlfüßen und einer Auflage an der Trennwand), nach vorn wird noch eine Verlängerung an der Trennwand eingehängt - fertig ist die Kurzzeitschlafstatt!!! Die Platten sind, zum Schutz der Doppelboxluftmatatze, mit Teppichboden beklebt.

Da mir das Fahrverhalten etwas spaßig erschien habe ich mit einigen Rad - / Reifenkombinationen herumexpirimentiert. Herausgekommen ist: Im Winter rollt der Fio auf Uno-Turbo-Serienfelgen (5 1/2 x 13) mit der Seriengröße 165/70R13. Als Sommerradsatz fungieren Borbet A Alufelgen, vorn 195/45R15 auf 6x15 ET35 und hinten 215/45R15 auf 7x15 ET30 in Verbindung mit 15mm Spurplatten. Der Fio liegt wie das berühmte "Brett" auf der Straße..., der Blaukittel fand das Ganze auch gut und trug es ein.

Was jetzt noch ansteht sind neue Stoßdämpfer und eventuell eine Tieferlegung an der Vorderachse.

Wer Bilder oder eine Briefkopie braucht der möge sich via Mail einfach melden...

Abschließend kann ich nur sagen: Fiorino? - Genial einfach, einfach GENIAL!!!"


2 Kommentare:

  1. verfasst von Thomas (43) am 18.03.2009 um 00:22 Uhr

    "Hört sich klasse an,habe ähnliches vor.Kann ich bitte ein paar Bilder haben ? Passen vorn evtl. Uno Sportfedern ? Ich nutze ihn Übrigens als Transporter für mein Rennmotorrad.Bei mir sind vorn 165er und hinten 205er auf Fiat Alus drauf,allerdings nicht eingetragen, mfg."

  2. verfasst von Lutz (46) am 23.04.2009 um 23:41 Uhr

    "Hallo Thomas,

    wenn Du mir ´ne Mail zukommen lässt, kann ich Dir einige Bilder rüberschicken.

    Gruß Lutz"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Fiorino (1988-2000)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Fiorino (1988-2000)