Fiat Panda: Erfahrungsbericht #1

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von Giovanni Doria

Fiat Panda (1980-1997)
1980-1986
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (1980-1997) 1986-1991<br />1.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1986-1991
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (1980-1997)
1991-1997
2.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (1980-1997)
Variante: 1980-1986 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Panda (1980-1997)
Fiat Panda (1980-1997)
Variante: 1991-1997 | 2.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Panda (1980-1997)


Erfahrungsbericht #1 zu: Fiat Panda (1980-1997)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von Giovanni Doria

Fiat Panda (1980-1997) Erfahrungsbericht
verfasst von Giovanni Doria
am 02.10.2001 um 07:11 Uhr

"Ich fahre einen Panda 750 L (34 PS), Bj. 87, aber gerade 'mal 72000 km auf dem Tacho. An dem damaligen Werbeslogan "Die tollte Kiste" ist was dran. Zwar ist der Komfort meiner "Kiste" recht bescheiden, aber sie ist nicht kaputtzukriegen. Man hat viel Auto für's Geld, wobei der Wagen in Bezug auf Unterhalt nicht sehr viel Geld kostet (naja, bis auf die Steuer, die sich aber aufgrund des niedrigen Hubraums noch in Grenzen hält). Ein großer Minuspunkt sind diese Campingstühle, die sich "Sitze" schimpfen. Für lange Strecken alles andere als geeignet. Die letzen Modelle (ab ca. Bj. 90) haben aber bessere Sitze. Bei den alten Sitzen hilft nur eine zusätzliche Sitzpolsterung aus dem Zubehörhandel. Mit einer solchen habe ich meinen Fahrersitz ausgestattet, der Unterschied ist enorm. Fazit: Wer nicht so viel Wert auf Komfort und Geschwindigkeit legt, aber ein zuverlässiges und günstiges Auto sucht, ist mit dieser "tollen Kiste" bestens bedient."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (1980-1997)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (1980-1997)