Fiat Panda: Erfahrungsbericht #18

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von Heike Larcher

Fiat Panda (1980-1997)
1980-1986
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (1980-1997) 1986-1991<br />1.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1986-1991
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (1980-1997)
1991-1997
2.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Panda (1980-1997)
Variante: 1980-1986 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Panda (1980-1997)
Fiat Panda (1980-1997)
Variante: 1991-1997 | 2.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Panda (1980-1997)


Erfahrungsbericht #18 zu: Fiat Panda (1980-1997)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda von Heike Larcher

Fiat Panda (1980-1997) Erfahrungsbericht
verfasst von Heike Larcher (46)
am 05.11.2007 um 21:12 Uhr

"Wir fahren nun schon seit acht Jahren den Fiat Panda 750 Fire, zur Zeit den dritten.
Wir hatten nie wesentliche Probleme mit unseren Lütten. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit wäre das wohl auch mit unserem jetzigem Panda so, den wir im Juli gekauft haben. er ist Bj.92 und hatte 113.000 auf dem Tacho. die Maschine schnurrte wie ein Kätzchen und auch äusserlich kann der kleine sich für sein Alter echt sehen lassen. Tja bis zu jenem Tag als wir mit ihm zum ersten Mal in die Werkstatt fuhren, das waren nur wenige Tage nach dem Kauf. Der Kleine stotterte ein wenig und so liessen wir ihn durchchecken. Der Meister einer Boschwerkstatt fand heraus, das zwei Zündkerzen nicht mehr fit seien und baute uns zwei neue ein, er stellte auch noch den Vergaser ein und siehe da, das Stottern war weg und wir glücklich. Zumal wir nur zwanzig Euro zahlen brauchten, er hatte keine rechnung geschrieben, was ich jetzt bittet bitter bereuen muß.....
Nur wenige Zeit später wurde unser Panda träger, er beschleunigte nicht mehr so gut, und es wurde noch weniger, bei einer leichten Steigung sackte der Tacho auf 80
herab.Nun wieder in diese Werkstatt und berichtet. Der MEISTER schaute unter die Haube, hörte sich kurz den Motor an und meinte, das läge wohl an der Zündanlage und am Luftfilter. Für Hundert Euro wäre der Wagen wieder fit. Von Wegen. Weil mir der Preis sowieso zu hoch war und mir irgendwie sowieso nichts gutes schwante, fuhr ich in eine andere Werkstatt und erzählte Pandas Wehwehchen. Beim Herausdrehen der Kerzen dann das böse Erwachen. Der Meister der Boschwerkstatt hatte zwei völlig falsche Kerzen eingebaut und unser Kleiner dadurch einen Lagerschaden.Ja, wenn wir wenigstens eine Rechnung hätten, aber nichts, wir können nichts nachweisen. Dabei sind wir so sehr auf den kleinen angewiesen. Die Reperatur würde 300 euro kosten, ein anderer Motor mit Einbau satte 400-500 Euro. Unmöglich. Verschrotten, nein zu schade und auch kein Geld für einen anderen noch halbwegs guten Panda.
jetzt heißt es suchen nach günstigem Motor und Einbau, solange der kleine Motor es noch aushält und dann?"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (1980-1997)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Panda (1980-1997)