Fiat Punto (III): Erfahrungsbericht #25

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto von M. N aus M.

Fiat Punto (ab 2005)
2005-2010
3-tr.Fließheck-Limousine
»Grande Punto«
Fiat Punto (ab 2005) 2005-2010<br />5-tr.Fließheck-Limousine<br />»Grande Punto«
2005-2010
5-tr.Fließheck-Limousine
»Grande Punto«
Fiat Punto (ab 2005) 2010-2012<br />1.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine<br />»Punto Evo«
2010-2012
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
»Punto Evo«
Fiat Punto (ab 2005) 2010-2012<br />1.Facelift<br />5-tr.Fließheck-Limousine<br />»Punto Evo«
2010-2012
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
»Punto Evo«
Fiat Punto (ab 2005) 2012-2016<br />2.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine<br />»Punto«
2012-2016
2.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
»Punto«
Fiat Punto (ab 2005) ab 2012<br />2.Facelift<br />5-tr.Fließheck-Limousine<br />»Punto«
ab 2012
2.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
»Punto«
Fiat Punto (ab 2005)
Variante: 2005-2010 | 3-tr.Fließheck-Limousine | »Grande Punto«

Fiat Punto (ab 2005)


Erfahrungsbericht #25 zu: Fiat Punto (ab 2005)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto von M. N aus M.

Fiat Punto (ab 2005) Erfahrungsbericht
verfasst von M. N aus M. (23)
am 16.07.2008 um 14:59 Uhr

"Hallo!
Seltsame Internetpräsenz, aber seine Chance gibt man doch jedem ganz gerne mal..

Habe Punto Serie 1 seit zwei Jahren, ca. 25.000 km gelaufen, erste Hand und war noch nicht einmal in der Werkstatt. Warum auch? Er läuft astrein, ist sehr ruhig für seine Klasse, verbraucht relativ wenig Sprit und ist fürs geld einfach ein top Auto.
Kleine Mängel die bei einem Neuwagen völlig normal sind werden bei der ersten Inspektion auf Garantie geändert.

Viele hier in diesen Beiträgen denken und handeln wahrscheinlich wie sie sich artikulieren. Daher wundert mich ziemlich wenig, das einige Probleme haben.
Ich wünsch jedem das was er verdient,

mfG."


2 Kommentare:

  1. verfasst von Frank (43) am 19.05.2009 um 22:47 Uhr

    "ich habe mir nach Jahren endlich ein neues Auto gekauft GP 1,3 Diesel, da ich täglich 100km Landstraße zur Arbeit fahre dachte ich das die eine gute wahl war. Nun zu dem Mängeln: Wassereintritt in den Kofferraum defekter Gummi an der Heckscheibe, Turbo defekt, Heizgebläse geräusche ausgetauscht, Amaturenbrett aufgrund verformung ausgetauscht, Spritzdüsen der Scheibenwaschanlage sind nur im Stand zu gebrauchen da sie während der Fahrt die Windschutzscheibe nicht treffen ( zu niedrig und nicht einstellbar), Heckklappenschloss ausgetauscht defekt Kuppung verölt aufgrund eines defekten Simmerringes des Getriebes. Das hat niemand verdient. Ich fahre nur Landstrasse Vieleicht kann ich dir ein paar Mängel übertragen !"

  2. verfasst von alex (26) am 28.02.2010 um 16:25 Uhr

    "Hab mir einen fiat grande punto active 1,2l neu gekauft ez 03.2007. bisherige fehler: zentralverriegelung verriegelt nicht(von anfang an), bremsen quitschen(von anfang an), servolenkung defekt (seid 35000km); Boardelektronik fällt mitten beim fahren aus (seid 5000 Km), Ständig lösen sich schrauben von der Verkleidung und von den Sitzen, Spritzdüsen treffen die Scheibe nicht, Klappergeräusche im rechten radkasten (von anfang an), die Motoraum abdichtung hatte sich gelöst, Lüftung macht geräusche und stinkt (von anfang an). Fiat hat innerhalb der garantie keines der probleme löschen können. jetzt ist die garantie abgelaufen und ich sitzen auf den kosten. besonders die Servolenkung hat rein mit 1200 euro"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (ab 2005)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (ab 2005)