Erfahrungsbericht #1 zu: Fiat Punto (2005-2018)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto von Stephan Sonnick

Fiat Punto (2005-2018) Erfahrungsbericht
verfasst von Stephan Sonnick (38)
am 31.07.2006 um 19:12 Uhr

"Das Auito ist soweit ganz ok, wobei man bemerken sollte das dieverse dinge schon jetzt ausgetauscht wurden, Bremsen vorne, Bremsen hinten und ein Lager der Lenkung.
Die Türen hinten ssind nur schwer zu öffnen und können auch vom Händler anscheinend nicht richtig eingestellt werden.
Was sehr heftig ist bei diesem Auto ist der Verbrauch, der von Werksseite mit 6,1 liter im Mix angegeben wird jedoch bei ca 8 litern oder sogar noch mehr liegt, halte ich für einen Kleinwagen für absolut daneben. von Händlerseite sollte das normal sein und der Händler ist nicht bereit daran was zu ändern.
Fazit zu diesem Auto, das Grande steht für Grande Benzinverbrauch!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (2005-2018)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (2005-2018)