Erfahrungsbericht #3 zu: Fiat Punto (2005-2018)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto von Mühlenbeck

Fiat Punto (2005-2018) Erfahrungsbericht
verfasst von Mühlenbeck (37)
am 01.11.2006 um 21:20 Uhr

"wir haben den grande punto als benziner und er verbraucht 6.0 bis 6.2l je nach fahrweise, vollkommen in ordnung. problem: die hinteren türen sind nicht richtig einzustellen. sie "schrappen" an der karrosserie, so daß da jetzt schon nach 3/4 jahr der lack ab ist. fiat kennt wohl das problem, das soll jetzt gerichtet werden. türen anders eingestellt werden und hinten neu lackiert werden und das bei einem neuwagen. wer kennt dieses problem?"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (2005-2018)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Punto (2005-2018)