Fiat Tempra: Erfahrungsbericht #4

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra von Wilfried Hesse

Fiat Tempra (1990-1996)
1990-1993
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat Tempra (1990-1996) 1991-1993<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»Station Wagon«
1991-1993
5-tr.Kombi-Limousine
»Station Wagon«
Fiat Tempra (1990-1996) 1993-1996<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1993-1996
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat Tempra (1990-1996) 1993-1996<br />1.Facelift<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»Station Wagon«
1993-1996
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»Station Wagon«
Fiat Tempra (1990-1996)
Variante: 1990-1993 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Fiat Tempra (1990-1996)


Erfahrungsbericht #4 zu: Fiat Tempra (1990-1996)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra von Wilfried Hesse

Fiat Tempra (1990-1996) Erfahrungsbericht
verfasst von Wilfried Hesse (44)
am 19.08.2005 um 14:17 Uhr

"Vom 01.12.1992 bis zum 11.02.2005 fuhr ich den Tempra 1.8 SW in der damaligen SX Ausstattung (mit Mäusekino). Er hat mich fast 270.000 km überall hin gebracht. Leider ist ab Dezember 04 der Ölverbrauch exorbitant angesteigen. so dass ich ihn dann letztendlich doch abgegeben habe. Reparaturen (außer Verschleiß) war nach 2.000 km ein gerissener Zahnriemen, nach ca. 74.000 km Totalausfall der Instrumente und vor seinem Ende war die Antriebswelle links am Schlagen. Ansonsten noch 1. Lambdasonde, 1. Kat, 1. Kupplung, Auspuff war öfter durch, auch das Flex-Rohr. Verbrauch von 7,5 bis 15 Liter, je nach Fahrweise."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra (1990-1996)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra (1990-1996)