Fiat Tempra: Erfahrungsbericht #8

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra von S.Mittenzwei

Fiat Tempra (1990-1996)
1990-1993
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat Tempra (1990-1996) 1991-1993<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»Station Wagon«
1991-1993
5-tr.Kombi-Limousine
»Station Wagon«
Fiat Tempra (1990-1996) 1993-1996<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1993-1996
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Fiat Tempra (1990-1996) 1993-1996<br />1.Facelift<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»Station Wagon«
1993-1996
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»Station Wagon«
Fiat Tempra (1990-1996)
Variante: 1990-1993 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Fiat Tempra (1990-1996)


Erfahrungsbericht #8 zu: Fiat Tempra (1990-1996)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra von S.Mittenzwei

Fiat Tempra (1990-1996) Erfahrungsbericht
verfasst von S.Mittenzwei (47)
am 02.11.2006 um 21:08 Uhr

"Der Tempra (im wesentl. baugleich mit Alfa 155 und Lancia Dedra) war ein praktischer und zuverlässiger Langstreckenwagen, den ich nie geschont habe. Von 1993 bis 2001 habe zuerst ich und dann meine Frau den Tempra als "Weekend" gefahren und sind sehr zufrieden gewesen, weshalb wir bei Fiat geblieben sind.
Mein derzeitiger Dienstwagen, ein deutsches "Premium"-Fabrikat, hat mehr Macken, steht öfter (unplanmäßig) in der Garage und kostet exorbitant viel Geld. "


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra (1990-1996)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Tempra (1990-1996)