Fiat Tipo: Erfahrungsbericht #24

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Tipo von Kai

Fiat Tipo (1988-1995)
1988-1993
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Tipo (1988-1995) 1993-1995<br />1.Facelift<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1993-1995
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Tipo (1988-1995)
1993-1995
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Tipo (1988-1995)
Variante: 1988-1993 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Tipo (1988-1995)
Fiat Tipo (1988-1995)
Variante: 1993-1995 | 1.Facelift | 5-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Tipo (1988-1995)


Erfahrungsbericht #24 zu: Fiat Tipo (1988-1995)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Tipo von Kai

Fiat Tipo (1988-1995) Erfahrungsbericht
verfasst von Kai (26)
am 13.06.2007 um 13:34 Uhr

"Der Tipo ist einfach nicht tot zu kriegen. Schwerenherzens mußte ich nach einem Komplettschaden meinen alten Audi Coupe verschrotten lassen und brauchte schnell einen günstigen Gebrauchten . Den günstigsten den mir ein Händler anbieten konnte war ein schwarzer total verbeulter Tipo für 350 Euro mit neuem TüV. Eigentlich wollte ich nie einen Fiat fahren, doch nach kurzer Zeit ist mir dieser Wagen, bei dem so gut wie nichts wirklich funktionierte (Motor lief zuverlässig, aber mehr auch nicht) so sehr ans Herz gewachsen, daß ich ihn noch komplett 2 Jahre fuhr. Von den unzähligen Mängeln, wie z.B. dem defekten Fahrerschloß(einsteigen war nur auf der Beifahrerseite möglich), dem leichten Ölverlust, defktes elektrisches Schiebedach und der defekten Elektrik für die Nebelscheinwerfer mal abgesehen, lief der Wagen immer super. Letztendlich lief das gute Stück 288.000 km und das zuverlässig, ohne einen Ausfall. Das kleine Auto schaffte dabei sogar noch eine Höchstgeschwindigkeit von 202km/h, (wobei es besonders vielen Golf-fahrern mißfiel von dieser Krücke überholt zu werden) und lief mit seinen (ich glaub es waren 70 PS) durchaus sparsam. Auf einer Strecke von Lübeck bis ins Mittelgebirge verbrauchte er 6,9 Liter auf 100 km (natürlich nicht bei Höchstgeschwindigkeit). Als der Tüv fällig wurde versteigerte ich den Wagen bei Ebay und ob mans glauben mag oder nicht, ich als alter Audi-Fan jammer diesem kleinen tapferen Wagen bis heut noch hinterher. Hoffe, er fährt noch irgendwo umher. Letztlich sei noch gesagt, daß die Bordelektronik im Gegensatz zu deutschen Herstellern des selben Jahrgangs außergewöhnlich gut war. Elektrische Fensterheber, elektr. Schiebedach, Drehzahlmesser, Verbrauchsanzeige und sogar eine Anzeige, ob eines der Fahrzeuglichter(Scheinwerfer vorn und hinten, Bremslichter, Blinker, Nebelscheinwerfer) nicht funktionierte sucht man selbt in heutigen Modellen noch vergebens."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Tipo (1988-1995)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Tipo (1988-1995)