Fiat Uno: Erfahrungsbericht #2

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Uno von Giovanni Doria

Fiat Uno (1983-1995) 1983-1989<br />3-tr.Fließheck-Limousine
1983-1989
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Uno (1983-1995)
1983-1989
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Uno (1983-1995)
1989-1995
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Uno (1983-1995) 1989-1995<br />1.Facelift<br />5-tr.Fließheck-Limousine
1989-1995
1.Facelift
5-tr.Fließheck-Limousine
Fiat Uno (1983-1995)
Variante: 1983-1989 | 5-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Uno (1983-1995)
Fiat Uno (1983-1995)
Variante: 1989-1995 | 1.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine

Fiat Uno (1983-1995)


Erfahrungsbericht #2 zu: Fiat Uno (1983-1995)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Fiat Uno von Giovanni Doria

Fiat Uno (1983-1995) Erfahrungsbericht
verfasst von Giovanni Doria
am 02.10.2001 um 07:40 Uhr

"Ich hatte insgesamt 3 Stück davon: Uno 45S, Bj. 87 (habe ihn 1990 gecrasht, Totalschaden) Uno 75 i.e., Bj. 90 (eine Rakete; 1993 gecrasht, fast Totalschaden) und Uno 1.0 i.e., Bj. 93 (1995 gegen Fiat Punto in Zahlung gegeben). In der kurzen Zeit, in der ich diese Wagen gefahren habe, hatte ich nie Grund zur Klage. Bei den ersten beiden war die Schaltung etwas hakelig, mein letzter ließ sich aber schon besser schalten. Der 75er war recht durstig, die anderen beiden sparsam (und brachten trotzdem akzeptable Fahrleistungen). Beim Uno ist regelmäßige Wartung Pflicht, weil er sonst Mätzchen macht. Mit dem Choke hatte ich bei meinem 1. Uno (im Gegensatz zu meinem Vorredner) keinerlei Probleme. Man muß halt nur richtig damit umgehen können, nicht wahr Herr Brudler?"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Uno (1983-1995)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Fiat Uno (1983-1995)