Ford Fiesta: Erfahrungsbericht #4

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford Fiesta von Kjell Leinte

Ford Fiesta (1976-1989)
1976-1983
3-tr.Fließheck-Limousine
Ford Fiesta (1976-1989)
1983-1989
1.Facelift
3-tr.Fließheck-Limousine
Ford Fiesta (1976-1989)
Variante: 1976-1983 | 3-tr.Fließheck-Limousine

Ford Fiesta (1976-1989)
Ford Fiesta (1976-1989)
Variante: 1983-1989 | 1.Facelift | 3-tr.Fließheck-Limousine

Ford Fiesta (1976-1989)


Erfahrungsbericht #4 zu: Ford Fiesta (1976-1989)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Ford Fiesta von Kjell Leinte

Ford Fiesta (1976-1989) Erfahrungsbericht
verfasst von Kjell Leinte (29)
am 28.10.2004 um 10:06 Uhr

"
Das kann ich alles nur bestätigen.

Fahre im Winter einen 88er 1.1 Fiesta.

Den habe ich letztes Jahr(Festhalten!) für zwanzig Euro gekauft.

Noch einen Monat TÜV und tiptopes Rentnerding mit 106000 km.

Kam ohne Probleme beim TÜV durch.

Mittlerweile hat er 139000 km auf dem Buckel und Reparaturen bisher:

Licht-Kombi-Hebel(am Lenkrad, Händlerpreis 130 Euro!! Notfall, was sollte ich machen, für Autoverwerter aufsuchen war keine Zeit)

Zwei neue Spurstangenköpfe (pro Stück 18 Euro, selbst eingebaut)

neues Radlager, Fahrerseite.

Zusammen ungefähr 250 Euro.

Das ist eine Rendite, da träumt jeder Aktionär davon.

Der Verbrauch liegt momentan bei 6,7 Liter, bei maximal 120 km/h.

Rost? Minimalst. Leichte Anhäufung im Bereich der hinteren Radkästen.

Unglaublich diese Karre. Also ich bin begeistert!

Gute Fahrt noch! "


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford Fiesta (1976-1989)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Ford Fiesta (1976-1989)