Mercedes-Benz 190: Erfahrungsbericht #102

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 190 von Udo

Mercedes-Benz 190 (1982-1993)
1982-1988
4-tr.Stufenheck-Limousine
Mercedes-Benz 190 (1982-1993) 1988-1993<br />1.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine
1988-1993
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Mercedes-Benz 190 (1982-1993)
Variante: 1982-1988 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Mercedes-Benz 190 (1982-1993)


Erfahrungsbericht #102 zu: Mercedes-Benz 190 (1982-1993)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 190 von Udo

Mercedes-Benz 190 (1982-1993) Erfahrungsbericht
verfasst von Udo (47)
am 25.01.2009 um 06:17 Uhr

"Hallo zusammen
Fahre meinen190D jetzt seit einem Jahr. Habe ihn bei Ebay ersteigert. Der Wagen ist aus Aurich. Hab zum Glück einen Mercedes Schrauber der bei Lueg arbeitet. Hab einiges erneuern müssen. Aber ich muß sagen der 190er und auch die 124er E Klasse
sind super robust verarbeitet. Die halten ewig. Mein Benz hat jetzt 194000 tsd gelaufen. Schade das unser toller Staat jetzt mit den bescheuerten Umweltzonen anfängt. Da müssen leider viele Dieselfahrer drunter leiden. Im Endefekt bringt das eh nicht viel nur Geldmacherei.
Und dieser Schwachsinn mit der Verschrottungsprämie halte ich für groben Unsinn. Die da oben sollten das Geld lieber für Bedürftige Kinder und Kindergärten verwenden, statt es so sinnlos zu verschwenden. Ich gebe meinen 190er jedenfalls nicht ab. Ich fahre weiter, es nützt wenig wenn wir was für die Umwelt tun und in anderen Ländern wird weiter gebraten. Das ist eine Atmosphäre in der wir leben. Nun Schluß damit ist ja schließlich ein 190er Forum.
Ich muß noch was zum Differenzial schreiben. Und zwar habe ich die Erfahrung gemacht das das SAE90 bei minus Temperaturen nicht zu empfehlen ist. Fahre jetzt das XJ von Castrol ist bis -57 Grad flüssig. Das SAE90 wird bei -23 Grad steif. Das heißt dann keine richtige Schmierung. Da die Hinterachse beim 190er eh anfällig ist sollte man dieses Öl fahren. Am besten von Anfang an und nicht erst wenn das Getriebe anfängt zu singen wie es bei mir der Fall ist.
Ansonsten super Auto kann ich nur empfehlen, sowas gutes wird es wohl nicht mehr geben. Heute haben die alle zu viel Elektronik und gehen schneller kaputt was auch beabsichtigt ist.
Mein Tip fahrt Euren Benzi solange es geht bei guter Pflege und Wartung kann das lange sein. Danke.
Viele Grüße aus Dortmund."


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 190 (1982-1993)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 190 (1982-1993)