Peugeot 1007: Erfahrungsbericht #21

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Peugeot 1007 von Thomas Spiegel

Peugeot 1007 (2005-2010)
2005-2010
3-tr.Großraum-Limousine
Peugeot 1007 (2005-2010)
Variante: 2005-2010 | 3-tr.Großraum-Limousine

Peugeot 1007 (2005-2010)
Foto © Peugeot


Erfahrungsbericht #21 zu: Peugeot 1007 (2005-2010)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Peugeot 1007 von Thomas Spiegel

Peugeot 1007 (2005-2010) Erfahrungsbericht
verfasst von Thomas Spiegel (55)
am 22.01.2020 um 20:05 Uhr

"Fahre den Peugeot 1007, bin schwerbehindert und das Auto macht nur Ärger. Es ist ständig in der Werkstatt, da es immer wieder Ärger macht. Ich bin durch eine schwere Krankheit Rentner und auf das Auto angewiesen. Mal kann ich es nicht starten, also wieder Werkstatt. Ich habe so die Nase voll. Auch in einer Werkstatt von Peugeot konnten die mir nicht helfen, Man hat mir sogar eine schwächere Batterie eingebaut, Dann gehen die Türen schon zu, auch wenn man noch nicht ganz im Auto sich befindet. Ich bin so sauer. Heute blieb es wieder stehen, nach dem ich vom Einkaufen kam. Da ich in einem kleine Ort lebe, schwerbehindert bin, brauche ich das Auto. Ich bin so verärgert, auch wie man mich bei Peugeot behandelt hat.
Viele Grüße aus dem schönen Norden
Th. Spiegel"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Peugeot 1007 (2005-2010)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Peugeot 1007 (2005-2010)