Erfahrungsbericht zu: Simca 1307/1308/1309 (1975-1979)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Simca 1307/1308/1309 von Thomas Schmitz

Simca 1307/1308/1309 (1975-1979) Erfahrungsbericht
verfasst von Thomas Schmitz (34)
am 26.03.2007 um 08:25 Uhr

"Hallo? Ihr habt in Eurem Forum ein bißchen Geschichte vergessen!!! Es gab unter der Ägide Chrysler nicht nur den französischen Ableger von Simca, sondern auch den britischen Ableger von Hillman, der in Deutschland als Sunbeam verkauft wurde. Ab 1976 hatte dann Chrysler (leider!) sich dann entschieden, seinen blöden Namen dann selbst auf die Autos zu pappen, dass Ahnungslose erstmal meinen ich hätte einen zweier Escort, der Laie meint er hätte einen 1307 schon ewig nicht mehr gesehen (schon solange das er gar nicht merkt, dass er gar keiner ist!), der Interessierte meint, ich würde ein amerikanisches Erzeugnis (Würg!) fahren, und selbst Profis (oder die sich für sowas halten!) meinen, dass bei den Briten nur Minis, andernfalls ein Minor, vielleicht noch ein Roadster oder eine Upperclasslimousine erhaltenswert wären. Einen "AVENGER", "HUNTER" oder ähnliches, werden noch nicht einmal erwähnt. Schämt Euch! "




Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Simca 1307/1308/1309 (1975-1979)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Simca 1307/1308/1309 (1975-1979)