auto motor und sport - Partner

Sie sind hier: » Auto-Mobil-Forum » Marken & Modelle » Talbot


Erfahrungsbericht zu: Talbot Horizon (1979-1986)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Talbot Horizon von Kunisch

Talbot Horizon (1979-1986) Erfahrungsbericht
verfasst von Kunisch (58)
am 14.08.2019 um 16:06 Uhr

"Mein Vater hat im Frühjahr 1979 dieses Auto neu gekauft. Leider war es ein Fehlgriff. Man kann auch sagen, die blechgewordene Fehlkonstruktion. Es begann mit der ersten Urlaubsfahrt im Juli von Norddeutschland nach Kärnten. Etwa bei Melsungen bemerkte mein Vater Probleme in der Lenkung. Auf einem Parkplatz haben wir den ADAC kommen lassen. Diagnose: Antriebswelle trocken gelaufen und somit zerstört. Grund: Achsmanschette eingerissen, Fett in die Geographie geschleudert. Einige Wochen später: Lichtmaschine während der Fahrt verloren. Im Winter saß dann mal die Handbremse fest. Fahrtechnisch war der Wagen auch nicht die erste Wahl. Die Lenkung war sehr indirekt und schwergängig. Die Schaltung war hakelig und der erste Gang ließ
sich auch nicht immer spontan einlegen. Aber schön zu lesen, dass es wohl auch zufriedene Besitzer dieses Fahrzeugs gab."




Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Talbot Horizon (1979-1986)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Talbot Horizon (1979-1986)