Volkswagen Touran: Erfahrungsbericht #1

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Volkswagen Touran von Stefan

Volkswagen Touran (2003-2015)
2003-2006
5-tr.Großraum-Limousine
Volkswagen Touran (2003-2015) 2006-2010<br />1.Facelift<br />5-tr.Großraum-Limousine
2006-2010
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Volkswagen Touran (2003-2015) 2006-2010<br />1.Facelift<br />5-tr.Großraum-Limousine<br />»Cross«
2006-2010
1.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
»Cross«
Volkswagen Touran (2003-2015)
2010-2013
2.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
Volkswagen Touran (2003-2015)
2010-2015
2.Facelift
5-tr.Großraum-Limousine
»Cross«
Volkswagen Touran (2003-2015)
Variante: 2003-2006 | 5-tr.Großraum-Limousine

Volkswagen Touran (2003-2015)
Volkswagen Touran (2003-2015)
Variante: 2010-2013 | 2.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine

Volkswagen Touran (2003-2015)
Volkswagen Touran (2003-2015)
Variante: 2010-2015 | 2.Facelift | 5-tr.Großraum-Limousine | »Cross«

Volkswagen Touran (2003-2015)


Erfahrungsbericht #1 zu: Volkswagen Touran (2003-2015)

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zum Volkswagen Touran von Stefan

Volkswagen Touran (2003-2015) Erfahrungsbericht
verfasst von Stefan (43)
am 27.07.2004 um 16:31 Uhr

"Hallo,
also ich fahre einen Touran 2,0 TDI mit 136 PS und Highline Ausstattung, außerdem hab ich noch XENON, Sportfahrwerk, black magic, Winterpaket, abnehmbare AHK, und das vollwertige Ersatzrad genommen. usw, den Touran habe ich seit 11/2003 und bin bis jetzt nur 15.000 km gefahren -- mein Verbrauch lag bisher bei flotter Fahrweise zwischen 5,8 und 6,4 Ltr bei den "sommertemperaturen" und ca. 0,3 - 0,5 Ltr mehrverbrauch als es kalt war und der Zuheizer lief mit. Dieser Verbrauch entgeht aber dem Bordcomputer!
Im großen und ganzen bin ich nach wie vor der Meinung daß der Touran mein bisher bestes Auto ist (bisher: R4; Opel Ascona A; VW-Golf I; VW-Jetta; Audi 100 Typ 44; Audi 90 2,3 E; Audi 100 2,3 E; Audi 100 2,5 TDI 140 PS; Opel Vectra 2,2 TDI 125 PS; Golf 4 TDI 100PS; Touran 2,0 TDI)
meine bisherigen Fahrleistungen lagen immer bei ca. 25.000 - 30.000/ Jahr teilweise erheblich mehr)
Der Touran hatte bisher schon einige kleinere Mängel -- woran man erkennt daß immer "billiger" gebaut wird und auch der Käufer als eine Art "Testfahrer" fungiert!!!
was ich allerdings am meisten zu bemängeln habe ist daß die freundlichen von den VAG-Werkstätten mit vielen Problemen selbst auf dem Schlauch stehen!! zb. der Zuheizer war defekt -- nach genau 800 km!!! erst hies es die Software müßte überspielt werden -- dann war doch das Steuergerät defekt. Seit den ersten Tagen geht außerdem immer wieder ohne ersichtlichen Grund die alarm-anlage an -- was total nervt!! und auch diesmal rätseln die freundlichen mehr oder weniger -- manchmal mein ich aber auch daß sie einfach keine Lust haben viel zu machen solang man auf dem auto noch Gewährleistung hat !?!? ?!
positiv möchte ich erwähnen, daß das auto sehr geräumig ist, die sitze leicht zu entnehmen sind, das Handling super ist, das Sportfahrwerk kann ich nur empfehlen,
was mir nicht gefällt ist das für meine Begriffe zu schwammige Bremspedal -- wobei ich nicht genau weiß ob ich mir das nur einbilde, oder bei anderen Touri's es dasselbe ist -- auf jeden Fall für mich ist es so als fahre man mit einem auto wo schon 15 jahre keine Bremsflüssigkeit getauscht wurde --- und der Druckpunkt falls man den so nennen kann den findet man nur wenn man 15 mal pumpt????

mein fazit: das auto ist toll -- wenn auch nicht billig! VW sollte nur mal wieder mehr Wert auf Qualität legen!!!!!"


Diesen Bericht kommentieren

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Volkswagen Touran (2003-2015)

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

» Oder schreiben Sie einen eigenen Erfahrungsbericht zum Volkswagen Touran (2003-2015)