Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse: Erfahrungsberichte

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichte zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995).

Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
1984-1989
4-tr.Stufenheck-Limousine
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
1985-1989
5-tr.Kombi-Limousine
»T-Modell«
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
1989-1993
1.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995) 1989-1993<br />1.Facelift<br />5-tr.Kombi-Limousine<br />»T-Modell«
1989-1993
1.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»T-Modell«
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
1993-1995
2.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
»E-Class«
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995) 1993-1995<br />2.Facelift<br />4-tr.Stufenheck-Limousine<br />»E-Class lang«
1993-1995
2.Facelift
4-tr.Stufenheck-Limousine
»E-Class lang«
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
1993-1995
2.Facelift
5-tr.Kombi-Limousine
»E-Class T-Modell«
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Variante: 1984-1989 | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Variante: 1985-1989 | 5-tr.Kombi-Limousine | »T-Modell«

Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Variante: 1989-1993 | 1.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine

Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Variante: 1993-1995 | 2.Facelift | 4-tr.Stufenheck-Limousine | »E-Class«

Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)
Variante: 1993-1995 | 2.Facelift | 5-tr.Kombi-Limousine | »E-Class T-Modell«

Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse (1984-1995)


Alle 112 Erfahrungsberichte zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse:

Alle Erfahrungsberichte (112)

ich fahre einen MB 220 E 150 PS Cabrio mit 325000 km der Wagen ist topp in Schuß .Habe aber auch schon sehr Viel investiert .Laufleistung des Motors als auch Automatikgetriebe sehr gut..Meine ...

» gesamten Bericht von Taubeneck zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Habe im August 2011 einen W124 300TE(132KW)BJ 1990,Laufleistung 282000km mit elektr.verstellbarer Lenksäule,E-Sitz Fahrerseite,Automatik,AHK und Fahrerairbag gekauft(1800 Euro).Das Auto hat bei mir ...

» gesamten Bericht von Thorsten Luts zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ja der 124 er Mercedes ist ein gutes Auto abgesehen von ein paar morschen Kabelbäume.Achtet auf die Bremsbeläge ob diese sich von der Trägerplatte sich gelöst haben . Bei mir waren ATE 169 FF mit ...

» gesamten Bericht von Petro zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Man müste mal bei problemzonen124er-mercedes.de schauen,dann kommt man ein kleinen Teil weiter.Beim Diesel werden manchmal die Dieselpumpen oben an den Anschlüssen für die Dieselleitung undicht dieses kann aber für unter 50 Euro inkl Spezialnuß jeder selber beheben.

» gesamten Bericht von peter zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
hallo ich fahre seit kurzen W124 230E bj 87..wo ich mit ihn das erstemal auf der autobahn war habe ich vollgas gegeben und bin zu meiner verwunderung nicht über 180km rüber gekommen.laut ...

» gesamten Bericht von michael zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fuhr von 2004 bis 2007 einen w124 limosine 250 D
Dieses Auto war ein Traum und trotz seiner fast 300.000 km hat er mich nie im Stich gelassen und mir auch einen Rutscher senkrecht in einen Graben ...

» gesamten Bericht von Sophie Schröder zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
2003 Ich kaufte Mir eine Mercedes 300 E W124, 1991er Modell, Automatic, Grün Metallic, erst.Hand von altem Opa gefaren, gut. Ich Habe immer noch, Sehr gute Mercedes.

» gesamten Bericht von Ebuzer Günay zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
hallo mb freunde. ich habe ein 260E von 87, seit 2004. ich habe über 20 andre autos gefahren aber dieser 260E habe ich die beste erfarungen mit. 335.000 km und ich komme fast nie in der garage (hier ...

» gesamten Bericht von marcel zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
ich habe seit einem halben jahr einen e200d und der macht mir seitdem ich ihn hab nur kummer. Ich hab ihn wieder auf vordermann gebracht und keine zwei tage später bleibt er einfach stehen und nach ...

» gesamten Bericht von ferenc zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
habe 500.000 km mit drei Verschiedene W124 gefahren, der eine noch besser wie der andere. Mein Letzter Bj89 habe ich gekauft mit (später nachgewiesen) zurückgestellter Tacho auf 250.000 km ...

» gesamten Bericht von Jaco zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besaß 16 Jahre lang einen MB 124020 Automatik (RÜF-Version) mit 109 PS, mit sehr vielen Ausstattungsmerkmalen. In all den Jahren ließ mich diese traumhafte bürgerliche Karosse nie im Stich. Er ...

» gesamten Bericht von Ludwig Oskar zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre seit einiger Zeit einen 96er E320T S124, Leder, Klima, Standhzg.,AHK abn., 4xEFH, eSSHD, Sportline, "17-AMG, uvm. Er hat jetzt ca. 200Tkm runter. Der Verbrauch legt zw. 11-14l. Habe gerade ...

» gesamten Bericht von Matthias zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen 300E 24 V Jahreswagen gekauft und bei 40 T KM trat ÖL aus die Wellendichtung Nockenwelle und Zylinderkopfdichtung
wurden neu abgedichtet. Dies war 2002 jetzt in 2008 bei 85 TKM ist ...

» gesamten Bericht von Jordan Hans-Juergen zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo liebe W124 Freunde,

Mein silberner 200 TE/118PS hat jetzt 300 tkm und hat nach wie vor diese Gleichlauf-
schwankungen im Herbst und Winter, vorallem bei Feuchte. Machen lasse ich jetzt die ...

» gesamten Bericht von martin zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fahre seit knapp 2 Jahren den 230 TE W124 von meinem Vater. Das Auto ist seit 1991 in unserem Besitz. Zuvor war es ein Jahreswagen von MB-Werksangehörigem. Ich bin mit diesem Auto groß geworden ...

» gesamten Bericht von Franz zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
HALLO D-B FREUNDE FAHRE EINEN 200 BENZINER 77 KW VON 11.86 AUTOMATK
schönen stahl sch dach und er hat erst 92.000 km runter ,wurde tiefergelegt und hat heidacker umbau mit den geilsten alufelgen die ...

» gesamten Bericht von sigi oehme zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen 200D von 1987, der nun 492.000 km runter hat. War mal ein Taxi, dann habe ich ihn vom Arbeitgeber abgekauft mit schon 320.000 km. Bisher gab es keine Probleme. Der alte 200er-Diesel ...

» gesamten Bericht von Charly Kaudereit zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Mein 250D Bj 1986 läuft und läuft und läuft und..., jetzt schon 520.000 Km; -einfach ein tolles Auto-. Sehr betrübt bin ich allerdings darüber, dass es nach meinen Infos bislang offenbar keinen ...

» gesamten Bericht von hhb zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich hab jetzt einen W124 E300 Bj. 86 mit 180 PS/Automatik gekauft, hab ihn erst ein paar mal gefahren. Hat jemand Erfahrungsberichte darüber die er mir mailen kann?

» gesamten Bericht von Jigga zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Mit dem W124 E300D Kombi würde ich ohne nennenswerte Defekte bis zum Mond fahren und auch wieder heimkommen.
Fehlt nur die Schwerkraft, die Straße und der Sauerstoff, dann wäre es ...

» gesamten Bericht von Captain Kirk zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ein Gruss aus der Schweiz. Fahre seit 10 Jahren einen 230E von 1993. Vor ein paar Monaten hatte ich immer wieder Startprobleme, wenn der Wagen mehr als ca. 5 Stunden gestanden war. Die Lösung war: ...

» gesamten Bericht von Matthias Baumer zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre einen 280er W 124
Hat inzwischen 640.000 km gelaufen und geht immer noch ab auf der Autobahn als wär der neu. Immer im Familienbesitz und nur von meinem Dad und mir gefahren bis heute. War ...

» gesamten Bericht von Jay zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
fahre 500E bj.94
wer sagt mir wie ich das esp abschalte??

» gesamten Bericht von ecki zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Guten Tag ,

fahre einen W124/200 Baujahr 87 und suche entweder einen vollelektronischen Vergaser (Solex) passend zum Baujahr oder ein entsprechendes Bauteil mit dem Namen Leerlaufschieber.

Hoffe auf Rückmeldungen.
Danke

» gesamten Bericht von Klahr zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse von
Frank-Rüdiger Momann (62)
27.06.2007
Habe seit Oktober 2005 einen rosenholzfarbenen 280E Automatik von 1993, einen der letzten mit gelben Blinkern und mit original 85.000 km aus Rentnerbesitz gekauft. Ich bin damit sehr zufrieden, es gibt nichts Besseres als den W124!

» gesamten Bericht von Frank-Rüdiger Momann zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse von
Heinrich Hablowetz (74 Jahre)
19.06.2007
Mit meinem Mercedes 300E, Bj. 1987, den ich seit damals fahre und als Tageszulassung bei der Mercedes-Niederlassung Würzburg gekauft habe, bin ich noch heute sehr zufrieden. Er ist jetzt 274.000 km ...

» gesamten Bericht von Heinrich Hablowetz zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
ich habe einein Kollegen, der hat mit seinem Mercedes-Benz, Bj 1991, Baureihe 124, morgens Startprobleme. Beim 5 oder 6 mal Vorglühen springt dieser erst an und produziert eine große weisse Wolke ...

» gesamten Bericht von marcus293 zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Morgen erst mal. Hat einer von euch bilder von einem w124t mit Gasanlage?? Wenn ja, bitte an meine e-mail addresse schicken... Danke

» gesamten Bericht von Fred zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo!Hab mir vor kurzem einen bornitgrauen 220E (124)gekauft(EZ1993),mit 121.00Km auf dem Tacho.Super Wagen,bin vollauf zufrieden.Hatte zuvor einen 190E 2,0 L,118PS,(Bj.1989),war auch ein toller ...

» gesamten Bericht von zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe mir vor 3 Jahren einen gut erhaltenen Ersthand 124 er 250D Jahrgang 93 mit damaligem km-Stand von 150000 km für 5000 Euro zugelegt. Der Wagen hat Handschaltung und lief einwandfrei bis ich ...

» gesamten Bericht von zielke zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
also ganz kurz - kein Lupo kein A2 oder sonst ein von der automobilindustrie empfohlenes sparsames auto kann mit weinen w124 Diesel mithalten. Denke ihr seid da alle der selben Meinung. Der kompfort ...

» gesamten Bericht von Karim zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe mir fast genau vor einem Jahr einen w124 200d gekauft. ich wollte unbedingt diesen wagen haben. leider hatte ich nicht genug geld als 18 jähriger damals, für einen mit besonderer lackierung ...

» gesamten Bericht von 52 Maxiplays zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Im Mai 1998 kaufte ich mir einen damals erst 41.000 km gelaufenen 200er (Vergaser) mit 105 PS, Bj. 1988. Das Fahrzeug ist außen dunkelrot und innen beige. Der Kilometerzähler meldet aktuell 220.000 km. Mängel? Nicht der Rede wert! Der 124er ist gemacht für die Ewigkeit!

» gesamten Bericht von Wolfgang Seemann zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besitze einen 250D Automatik, Bj. 1991, den ich mir neu gekauft habe. Ich bin mit dem Auto mehr als nur zufrieden. 370.000 Kilometer ohne Probleme.

» gesamten Bericht von Edgar Hoppe zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo Franz,
ja super. KM-Fresser zeigen einen die Qualitäten vom Produkt W 124 auf. Technisch gesehen waren auch die 123iger gut. Habe auf Rhodos einen Taxifahrer gesprochen, der schon mit Motor ...

» gesamten Bericht von Frank zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre einen 230E von 1989, einer mit breiten Leisten nach dem Facelift. Fast keine Extras außer 5-Gang und ABS, aber zuverlässig! 256.000 km hält der jetzt schon!

» gesamten Bericht von Willi Balbach zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besitze einen 300E-24 von 1992, Schaltgetriebe, Dunkelblau, Leder. Ich habe ihn mir 1994 gekauft, damals hatte er 20.000 km auf der Uhr. Jetzt sind es 137.000 Kilometer, und der Wagen läuft noch sehr gut. Ich fahre ihn gerne. Kein Rost, nichts! Und nie bin ich liegen geblieben!

» gesamten Bericht von Karl Stradinger zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
HI leutz ich fahre einen Mercedes e200d es ist ein super auto aber etwas zu lamgsam weiß jemand was man da machen könnte?
gibt es irgendeinen tuning möglickeit zu diesem Motor?
bitte schreibt mir
vielen dank nen schönen tag noch

» gesamten Bericht von atti zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besitze einen 230E Automatik von 1989, den ich mir im April 1991 mit 25.000 km gekauft habe. Bis heute hat er 159.000 km herunter, und Probleme gibt es nicht. Ich fahre den Mercedes lieber als den BMW meines Bruders.

» gesamten Bericht von Franz Helget zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo W-124 Freunde,
Mein 200 te silber schwarzes Mb tex
ist das perfekte Ladetier, zumal er innen auch schwarz ist. Bei ausgebauten Fondsitzflächen ist der
Kombi durch keinen anderen PKW zu ...

» gesamten Bericht von Hauser zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hi!
Ich nochmal. Bei dem Crash ist übrigens außer Blechschaden nichts passiert. Vom Wohnmobil ist kaum noch etwas brauchbar, da bin ich fast durchgefahren. Mir hat es die Front zerlegt, ca. 20 cm ...

» gesamten Bericht von Michael Melder zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Servus!
Fahre einen 98er 260 E in der Kat-Version (160 PS). Tolles Auto. 312.000 Kilometer ist der gelaufen, ohne jeden Ärger.

» gesamten Bericht von Hugo Sonnentag zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Frage: kann ein W126 250D von Automatik auf Schaltgetriebe umgebaut werden? Passen beide Getriebe an denselben Motorblock? Schon mal vielen Dank

» gesamten Bericht von schlegel zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahren seit ca. 2 Monaten einen E250(W124) Kombi Diesel BJ 1996mit 189.000 km. Ist sehr gepflegt und bin eigentlich zufrieden. Nur zwischen 90 und 100 km/h hört man ein leichtes dröhnen. Habe nun ...

» gesamten Bericht von Martina zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse von
Tatjana und Cora (39 und 7)
28.06.2006
co: Frank Teege

Nur leider Herr Teege verhält sich das Fahrverhalten, mit Sonnblumenöl bei Ihrem DB nicht gerade so, wie man es von einem schönen DB gewohnt ist.
Also läuft nicht wie eine ...

» gesamten Bericht von Tatjana und Cora zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich bin Fahrer eines 230E, den ich 1991 neu erwarb. Er ist in der Farbe Weiß lackiert und besitzt diverse Extras wie Automatik, elektrische Fensterheber vorn und automatisches Sperrdifferential. Bis ...

» gesamten Bericht von Josef Urban zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen W124 , 200 D, Gebaut am 25.01.1993 und erstmalig zugelassen am 28.01.1993.
Das Auto hat jetzt 210.000 KM, davon 10.000 mit Sonnenblumenöl.
Er läuft ,wie eine Biene. Ein ...

» gesamten Bericht von Frank Teege zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich bin schon über 50 Jahre im Besitz des Führerscheines und besitze seit 10/1990 einen Mercedes 250D Automatik, der bis heute 69.000 km gelaufen ist.

Ein schöner, gemütlicher und sparsamer Wagen.

» gesamten Bericht von Alwin Knoda zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo zusammen,
hab Sie gefunden die Reparaturbleche für den Wagenheberaufnahme am Schweller!! Kontakt über reparaturblech@web.de

» gesamten Bericht von Wunn zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe den Wagen seit 2 Wochen
und habe jetzt einen Ölwechsel gemacht und den Dieselfilter gewechselt,nun mein Problem,der Wagen geht nicht mehr aus,kann mir bitte jemand sagen woran das liegt? danke.
Es handelt sich um einen 200D Baujahr 1989 mit einer laufleistung von 240.000 km

» gesamten Bericht von Andre zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen 200D in Diamantblau-metallic, den ich 1990 als zweijähriges Auto von meinem Vater übernommen habe. Ein toller Wagen, der macht nie Probleme. Ich bin sehr zufrieden, als einzigstes ...

» gesamten Bericht von Franz zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo, fahre seit 02/2004 'nen W124 220E/150PS, kann nur berichten, dass dieses Teil echt ein geiles Fahrzeug ist. Freunde behaupten zwar mir fehle nur noch Hut, Zigarre, betrickte Klorolle und 'nen ...

» gesamten Bericht von Peter Dorn zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen 250D Combi baujahr 1987 meine problème ist das die Hionterren Stossämdfer als haeter werden konnen sie Mir sagen von was es kommen kann


» gesamten Bericht von Christian zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo,
kann mir mal jemand die Abmessungen vom w124 zumailen. Gewicht von einem 250D Bj.94 wäre auch net. motozulu@telkomsa.net
Danke Thomas

» gesamten Bericht von Thomas zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
I fahre seit ca. zwei jahren einen 300E (KAT) bj. 87, es hat fast 280000 Km, aber man kann dass kaum sagen, weil die pferdtaerke bleibt immer intakt, und der verbrauch wie auf Katalog!

» gesamten Bericht von Jad Younes zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fuhr sieben Jahre lang einen gebraucht gekauften 89er 250D mit 69kW (einen der letzten mit den schmalen Seitenleisten), und legte in dieser Zeit rund 390.000 km zurück, ohne daß mich der Wagen ...

» gesamten Bericht von Bernd zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Bei den runden Behälter für die Servolenkung sitzt unten ein Filter den man ruhig alle 150 tkm erneuern sollte.Wenn der Deckel geöffnet wird muss man die Schraube in der Mitte losschrauben um an den Filter zu gelangen .Das Hydrauliköl ist selbstverständlich auch zu erneuern .

» gesamten Bericht von Fritz zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hatte einen Campagner farbenen w124 250D BJ.1985 mit 560.00 km. Leider ist mir im Sommer 2011 ein Lastwagen über die Motorhaube (parkender Zustand) gefahren. Leider Totalschaden, weine heute noch wenn ich daran denke.

» gesamten Bericht von Ich zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo,
fahre einen W 124 , 200 D , Baujahr Januar 1993. 1. Modellpflege.
das beste Auto auf dem Markt in diesem Segment.
Gekauft vor 6 Jahren, mit 205.000 KM. Nun habe ich mittlerweile schon ...

» gesamten Bericht von Frank Teege zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Habe an meinen 124 er von BJ 95 eine normale Heckklappe die ab BJ 1/1985-7/93 verbaut wurde verbaut.Bei der Abgasanlage wurde bei meinen 200D eine 300D Abgasanlage ab Kat verbaut.Diese Abgasanlage ...

» gesamten Bericht von Bernd zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre einen 190 D. Super Auto ohne Probleme mit 320000km.

» gesamten Bericht von w201narr zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
im januar 1991 kaufte ich mir einen nagelneuen 260 e limousine automatik in bornit-metallic mit zentralverriegelung,schiebedach,abs,vier kopfstützen,wd-glas,servo,und vielem mehr. klasse auto mit erstklassiger qualität , nicht so leicht und rostig wie sein nachfolger w210.

» gesamten Bericht von zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besitze einen rauchsilbernen Mercedes 250D, Baujahr 11/1989, 248.500 Kilometer. Habe diesen im November 2007 aus erster Rentnerhand für 1700 Euro gekauft, mit karger Ausstattung (nur Radio, ABS, ...

» gesamten Bericht von Bernd Nesper (47) zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fahre einen W124 e 200 benzin (118 Ps) ,doch jedesmal brennt bei mir die Sicherung durch und das radio mit !!! hat mir schon 2 radios durch gebrannt obwohl ich es im einem autoradio shop es mir ...

» gesamten Bericht von Alexander zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich hatte von 1985-1992 einen diamantblauen Mercedes-Benz 200D W124 Automatik, den ich sehr gut fand und mit dem ich wirklich ausgesprochen zufrieden war. Er war einer der Ersten und hatte noch den ...

» gesamten Bericht von Josef Metzger zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen E 200 von 07/92 mit 74.000 km, Farbe weiß. Der Wagen ist top gepflegt und das reine Vergnügen! Der W124 wird ja auch als der deutsche Panzer bezeichnet, das trifft es am besten. Der ...

» gesamten Bericht von Helmut Hölzl zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
2001 kaufte ich mir eine 200D BJ 1988 mit 180tsd km 4 Gang 72PS mit ZV und hydraulischer Anfahrhilfe für 2300 €, ein super Auto niemals liegengeblieben, Verbrauch ca. 6 L. Aber an den vorderen ...

» gesamten Bericht von Georg Paepke zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen 300E 24 V Jahreswagen gekauft und bei 40 T KM trat ÖL aus die Wellendichtung Nockenwelle und Zylinderkopfdichtung
wurden neu abgedichtet. Dies war 2002 jetzt in 2008 bei 85 TKM ist ...

» gesamten Bericht von Jordan Hans-Juergen zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: "Keine Mängel", war die Diagnose beim letzten TÜV-Termin. Mercedes 190D EZ 09/85 242.751 km. Nach 22 Jahren ist der Kühler undicht. Das gibt´s ja gar nicht, muss ich mal reklamieren!!!

» gesamten Bericht von Ernst Reuter zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ist hier eigentlich das Forum vom Altersheim, oder was? Hier ist ja keiner unter 55 Jahren, und wenn, stimmt was nicht mit dem..... :-))

» gesamten Bericht von Tim Melzer zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo Leute, ich fahre einen E220 Kombi und suche nun für meine Frau einen zweiten mit wenig Kilometern. Motorisierung 220E oder 250D. Sind TOP Autos!!

» gesamten Bericht von Kleine, Peter zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse von
Rüdiger Stiefelbauer (53)
08.11.2007
Es ist mein erster Mercedes: Ein kristallgrüner 300E von 1988, den ich mit 196.000 km aus erster Hand diesen Juli gekauft habe. Er ist nicht ganz serienmäßig, denn so hätte ich mir dieses Auto nie ...

» gesamten Bericht von Rüdiger Stiefelbauer zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Habe einen weißen 1989er 200E Automatik, rote Sitzpolster, Schiebedach, Sitzheizung. Mein Onkel hat sich den damals zum 75. Geburtstag gegönnt und fuhr den Mercedes dann bis 2005, dann gab er mit 91 ...

» gesamten Bericht von Roland Niedernhall zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre einen 1995er W124 300d automatic mit leider nur 4 Stufen, auf der Autobahn dreht der motor 3000 Touren um schlappe 100 kmh zu haben. Ausserdem rostet so langsam alles von den kotfluegeln uber ...

» gesamten Bericht von Fredi zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo, überlege mir einen W124 230 zu kaufen. 4500€ 82000km bj 92 4Gang, ZV, ABS, Aussentemperatur,silberblau

Ist der Preis ok?

» gesamten Bericht von Daniel Renz zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Mit dem W124 E300D Kombi würde ich ohne nennenswerte Defekte bis zum Mond fahren und auch wieder heimkommen.
Fehlt nur die Schwerkraft, die Straße und der Sauerstoff, dann wäre es ...

» gesamten Bericht von Captain Kirk zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besitze einen E 250 Diesel Automatik Bj. 1994 mit 83 kw und bin sehr zufrieden damit. Bis jetzt bin ich 150.000 km unterwegs gewesen. Nur die Klima macht Zicken. Sie funktioniert nur wenn sie mag .Habe bereits das Bedienteil und den Kompressor getauscht. Kann mir wer helfen ?

» gesamten Bericht von Alois DIETRICH zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen schwarzen E300D Automatik von 1994, nun 177.000 km gelaufen. Ich bin sehr zufrieden.

» gesamten Bericht von Heinz Frapa zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe 1997 einen E220 von 1995 mit 82000 km gekauft. Kaufpreis waren damals 36500 Mark, eine gute Investition. Jetzt hat er 304000 km und macht mir täglich immer noch Freude. Größere Reparaturen ...

» gesamten Bericht von U. Pfaff zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
^super auto, fahre seit 10 jahren einen 250td. habe bis dahin keine probleme gehabt.habe nun aber ein problem mit dem differenzialgetriebe.leider kann ich kein´s auf dem schrottplatz finden,da ...

» gesamten Bericht von marc zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Schön, dass so viele das Auto noch fahren. Ich fahre auch einen Mercedes-Benz der W124 Baureihe, und zwar einen 230E von 1990, Rauchsilber, mit dem ich seit 1998 gut bedient bin. Er hat schon 187.000 km auf der Uhr, und nie war was.

» gesamten Bericht von Gerhard Petraschek zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Icj fahre seit 11 Jahren einen 300 e 24, BJ 92, 138.000 km. Gebraucht gekauft - billiger als damals ein neuer Golf.
Ich war bis vor 2 Jahren super zufrieden und liebe das Auto. Aber dann fing er an ...

» gesamten Bericht von Ilona Walke-Weber zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
ich habe einein Kollegen, der hat mit seinem Mercedes-Benz, Bj 1991, Baureihe 124, morgens Startprobleme. Beim 5 oder 6 mal Vorglühen springt dieser erst an und produziert eine große weisse Wolke ...

» gesamten Bericht von marcus293 zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo!Kann mir jemand weiterhelfen???Suche einen MB 124-Club in Berlin/Brandenburg.

» gesamten Bericht von zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Habe online Mercedes 300 TE, Baujahr 2/1990 erstanden, angeblich Vollausstattung (kein BeifahrerAirbag, Kein Tempomat, keine Zuziehhilfe, keine orthepädischen Sitze, ...) Kommt mir seltsam vor. Kann ...

» gesamten Bericht von Holger zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fahre einen 250 T Kombi, Bj. 1988 und bin bei 293.000 km sehr zufrieden. 2 Fragen:
Kann man den ohne Änderungen mit Biodiesel fahren?
Wie kann man einen Partikelfilter nachrüsten, damit man ab ...

» gesamten Bericht von Markus Petersen zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich besitze einen 230E Automatik, Bj. 1990, Farbe: Carraragrau. Gekauft 2003 aus II. Hand mit erst 128.000 km. Ich bin mit dem Wagen sehr zufrieden, ist jetzt 170.000 km gelaufen und wirklich ein toller Wagen, den man bedenkenlos empfehlen kann.

» gesamten Bericht von Edelbert Stachowiak zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Besitze seit Okt.1990 einen 300E-24 Sportline mit Schaltgetriebe in Topausstattung. Anfangs war ich über das schlechte Presseecho des Wagens entsetzt und wollte ihn gleich wieder los werden. Nach ...

» gesamten Bericht von Siegfried Tannheim zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Mein Auto:

MERCEDES E250 DIESEL AUTOMATIK
Bj. 10/1994
KM. 218.000
Malachitgrün Metallic
Stoff grün

Ich fahre damit seit über 12 Jahren durch die Lande und bin stets zufrieden gewesen. Das Auto ist sehr komfortabel, sparsam, geräumig und sieht schick aus. Nie gebe ich ihn her.

» gesamten Bericht von Kurt Wähler zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre einen W124 -300E/24, Bj. 10.86.
(196.00 km)(Schaltgetriebe)Seit kurzem geht der Rückwärtsgang nicht mehr einzulegen.
Hat jemand eine Ahnung, woran dass liegen kann? Bin sonst seit 5 Jahren total happy mit dem Auto.

» gesamten Bericht von Sven zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fahre seit einem Jahr einen 200 D mit 4 Gang -Schaltung und KLimaautomatik. Das beste Auto, das ich jemals fuhr.Rost und Mackenfrei, tolles Fahrgefühl, zwar wenig PS aber wo kann man denn noch ...

» gesamten Bericht von Frank zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Vor zwei Jahren 2000,- € bezahlt für einen 300TE Bj 91; 200.000 km. Seither knapp 100.000km draufgelegt. Klima, Fensterheber, SSD, Niveaulift, Automatik, ABS, Platz ohne Ende, Komfort ohne Ende. ...

» gesamten Bericht von B. Stöckhardt zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo an alle W124 Fahre echt super hier so viele leute zu finden die das Auto noch fahren. Ich selber fahre einen 250 Diesel der Baureihe Baujahr 91 und wollte wissen ob irgendjemand ne idee hat um ...

» gesamten Bericht von Daniele Di Genni zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
ich habe ein problem mit meinen DB 300 E 1988 110tkm wenn er 2 tage u. 2naechte steht und ich ihn starte kommt er wie eine rakete springt super an aber nach 2 km geht er aus und springt erst nach 10 ...

» gesamten Bericht von tommy zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Guten Tag!

Ich fahre einen 300 Diesel von 1987. Er ist 91.000 Kilometer gelaufen, das ist sehr wenig. Ich fahre ihn seit 1989 und jeden Tag aufs Neue gerne. Die Automatik ist eine feine Sache, harmoniert exzellent mit dem Dieselmotor. Das Auto an sich ist auch sehr gut!

» gesamten Bericht von Franz Wollenstein zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Servus, liebe 124er-Fahrer!

Ich habe einen 230TE Automatik, Baujahr 1991, blauschwarz-metallic, die schönste Farbe für den 124er! Er stammt aus erster Hand, von einem alten Mann (geb. 1931) ...

» gesamten Bericht von Hans zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hi, 124er-Fans!
Weint mit mir! Mein 200D von 1988 ist gestern mit gerade mal 346TKM einem Wohnmobil zum Opfer gefallen. Ich habe ihn so geliebt, immer treu und zuverlässig, nie zu gierig und immer ...

» gesamten Bericht von Michael Melder zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Und ich fahre einen 92er 250er Diesel mit momentan 345000km auf der Uhr.
Wollte schon das Fahrzeug wechseln, jedoch tut man sich sehr schwer etwas besseres zu finden. Komfort, Verbrauch, Zuverlässigkeit einfach top!

» gesamten Bericht von Keckstein Markus zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Seit vier Jahren fahre ich einen W124 200D Baujahr 1992. In dieser Zeit habe ich 100000 km mit meinem "Silberpfeil für Dicke" abgespult.
Bisher wurde außer regelmäßigen Ölwechseln und ...

» gesamten Bericht von Alf Alfson zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Guten Tag!
Ich habe einen 1994 zugelassenen Mercedes E200 (W 124). Ich habe ihn 1997 gebraucht gekauft. Ich hätte mir den W 124 schon immer gerne gekauft, aber neu war er mir zu teuer. Daher griff ...

» gesamten Bericht von Paul Straynhofer zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Seit etwa 4 Jahren fahre ich einen W124 250d T-Modell mit 5-gang Schaltung,Euro2.Es gibt kein besseres Fahrzeug...,und das behaupte ich,obwohl ich schon sehr viele MB gefahren bin(200d/8,220d/8,300d ...

» gesamten Bericht von Thomas Pfadenhauer zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
ich fahre einen 250D Automatik mit klima aber nur 90PS möchte gerne mehr leistung weis aber nicht wie ,,kann mir jemand helfen und sagen wie man bei diesem motor die leistung günstig steigern kann?????und vieleicht den verbrauch senken der gerade bei 11 ltr. liegt.Danke im vorraus.

» gesamten Bericht von Engin zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
ich fahre seit 2 jahren den E 500 limited w124 ein supersportwagen 8zyl. 32 v. bin sehr zufrieden .

» gesamten Bericht von musti zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Seit 1995 fahre ich einen 1993er Mercedes E320 als Cabriolet mit Automatik, Lederausstattung in Beige und elektrischem Verdeck sowie Klimaanlage. Bis jetzt hat der Wagen 173.000 km gelaufen, immer ...

» gesamten Bericht von Horst Wiesmann zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Erfahrungsbericht zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse von
Ingomar Schönsiegel (68)
11.08.2005
Habe einen blauen 300D von 1991, bin sehr zufrieden damit.

» gesamten Bericht von Ingomar Schönsiegel zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
der w124 ist einer der letzten qualitativ hochwertigen mercedes-modelle für mich. besonders als 300er diesel. ausreichend stark, satter motorenklang, sparsam und als automatik sehr komfortabel. kein ...

» gesamten Bericht von norman zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Hallo,ich fahre seit 09,2003 einen W124/300D Limo.Er ist aus erster Opahand aber er wurde nicht so besonders gepflegt.Das Fahrzeug ist Bj.1987 und hat jetzt ca.260000 km.runter.Was mir an dem Fahrzeug ...

» gesamten Bericht von Udo zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Fahre seit einem Jahr einen 2ooE Diesel und hatte Glück. Es gibt sie offensichtlich noch, die Rentnerfahrzeuge. Orig, 5oooo km und Bj.94.Im Vergleich zum 190 er allerdings etwas lahmer aber mit Stil ...

» gesamten Bericht von hesi46 zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Der W124 ist wohl der beste Wagen der Welt, vor allem der Diesel (200D)! Unser hatte in gut 12 Jahren 1.200.000 km weg, nur die Fahersitzschiene machte Probleme, daher am besten die 3. Serie von 1993-1995 nehmen!

» gesamten Bericht von Hanzz zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich habe einen 220E Bj. 95 mit jetzt echten 82000 km und bisher ohne Mängel- echt ohne!!!


» gesamten Bericht von Micha S. zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen
Ich fahre seit ca. 3 Jahren einen 300D W124, Bj. 1986, mit derzeit 422500 Kilometer, der 6 Zylindermotor ist sehr genügsam, er braucht nur zwischen 7,5 und 8,5 l/100km.
Obwohl der Motor schon ...

» gesamten Bericht von Peter Ortner zum Mercedes-Benz 200-500 / E-Klasse lesen

Sie fahren oder fuhren dieses Auto?

Schreiben Sie jetzt Ihren eigenen Erfahrungsbericht!


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Tipp: Erfahrungen und Kommentare eingeloggter Mitglieder sind ohne Wartezeit sofort online.
» Registrieren Sie sich schnell und unkompliziert.